Bildergalerien

Leeres Nest

Kristin & RyanKristin & Ryan
Das sagt sich so leicht: Zuhause, das ist wie ein Nest. Wie aber ist das, kurz bevor das erste Kind sein Nest bezieht? Und wenn das letzte Kind sein Nest verlassen hat? Die Fotos von Dona Schwartz thematisieren genau das.

Als eindrückliche Genreporträts gehen die Fotos von Dona Schwartz auf zwei einschneidende Stationen der Elternschaft ein: Die Geburt des ersten und den Auszug des letzten Kindes. Sie stammen aus dem Bildband "On the Nest" ("Über das Nest"). Das Buch bietet einen ergreifenden und oft humorvollen Blick auf diese unterschätzten Momente, die das Leben grundlegend verändern. Die Fotografien darin spiegeln die Hoffnungen und Erwartungen der Eltern sowie die mit der Kindererziehung verbundenen Anstrengungen, Ängste und Freuden wider. Sie zeigen Paare verschiedener ethnischer Herkunft, schwule und lesbische Paare und Alleinerziehende und sind damit auch ein Zeugnis der Vielfalt (nicht nur) des amerikanischen Familienlebens. Die verschiedensten Gefühle lassen sich von den Gesichtern ablesen. All diese Ambivalenz zeigt sich nahezu offen in den Bildern. Betitelt sind sie mit den Vornamen der Elternteile, die zu sehen sind - und der Zeit, die entweder noch bis zur Geburt verstreicht - oder die seit dem Auszug vergangen ist.