Blogs
das_altpapier_720.png

Altpapier

Das Altpapier ist Deutschlands ältestes Medien-Watchblog. Christian Bartels, René Martens, Frank Lübberding und Juliane Wiedemeier kommentieren Montag bis Freitag die gedruckte und digitale Medienlandschaft.

Blogeinträge im Überblick
27.04.2015 - 09:18
Heute reden wir über die Frage, was 13jährige in den vergangenen 70 Jahren so beschäftigt hat. Von Wolf Schneider über Thomas...
24.04.2015 - 09:57
Wann haben Zeitungen es „aufgegeben, sich gegenseitig zu attackieren“? Was soll eigentlich der ganze „Saison-Fimmel“ der...
23.04.2015 - 09:51
Der neue Chefredakteur der ARD und nicht ihr junges, sondern ihr "Junges Angebot". Worüber die vielen ARD-Talker diese...
22.04.2015 - 09:59
Jean-Claude Junckers nicht autorisierte Nierensteine, "amerikanischer Medienimperialismus" und der Springer-Touch bei...
21.04.2015 - 09:16
Politico.eu puts the fun in Europe (und möchte dafür gerne noch ein „F“ kaufen). Evangelisch.de ist moderner als die Europäische...
20.04.2015 - 09:02
Früher war alles besser. Verleger und viele Journalisten verdienten Geld wie Heu. Das hat sich geändert. Vom entsprechenden...
17.04.2015 - 10:05
Wikileaks ruft sich in Erinnerung. Unabhängige Musikproduzenten kritisieren das öffentlich-rechtliche Radio wegen mangelnder...
16.04.2015 - 09:56
Eine alte, neue "Verpeilung" der Netzpolitik. Oder zwei? Ein Leben ohne Google wäre sinnvoll, aber auch möglich?...
15.04.2015 - 10:01
Katzencontent aus Verzweiflung wäre auch keine Lösung in den multiplen Krisen des Journalismus. Außerdem: eine Medienethik-...
14.04.2015 - 09:21
Günter Grass ist tot und Thorsten Schäfer-Gümbel hat dazu etwas zu sagen. Die verlorene Ehre des Reality-Fernsehens in Form von „...
RSS - Altpapier abonnieren