Alle Inhalte zu: Nigeria
"Heilig Geist"-Gottesdienst in Lagos
10.04.2018 - 14:42
Andrea Jeska
In Nigeria leben rund 80 Millionen Christen. Hoffnung und Musik spielen eine große Rolle - vor allem aber auch sehr viel Geld.
24.03.2018 - 12:25
epd
Die islamistische Terrorgruppe Boko Haram hat mehr als 100 im Februar im Norden Nigerias entführte Schülerinnen freigelassen. Nur ein Mädchen ist noch in den Händen der Miliz, weil es sich weigerte, zum Islam überzutreten.
Koranschulen im Norden Nigerias
03.01.2018 - 11:06
epd
Bei einem Anschlag auf eine Moschee im Nordosten Nigerias sind am Mittwoch mindestens zehn Menschen ums Leben gekommen.
Die meisten Behinderten in Nigeria leben vom Betteln - mehr schlecht als recht. Doch auch diejenigen, die das Glück eines Berufs haben, müssen kämpfen.
03.12.2017 - 11:21
epd
Heute ist der Internationale Tag für Menschen mit Behinderung! Die meisten von ihnen in Nigeria leben vom Betteln. Doch auch diejenigen, die das Glück eines Berufs haben, müssen kämpfen - gegen Übergriffe, Gewalt und Willkür.
Nigeria
19.10.2017 - 11:57
epd
Vier britische Missionare sind in Nigeria in der Region des Niger Deltas entführt worden.
In Maiduguri in Nigeria sammeln Menschen an einem öffentlichen Bohrloch ihr Wasser. Sie sind vor der Gewalt Boko Harams aus ihren Dörfern geflohen. Ein Junge steht hinter Wasserkanistern.
05.09.2017 - 10:30
Andrea Stäritz
epd
"Die bewaffneten Auseinandersetzungen können beendet werden, aber der wahre Krieg wird um die Herzen der Menschen geführt", hat der nigerianische Bischof Matthew Hassan Kukah gegenüber dem epd gesagt.
27.08.2017 - 11:44
epd
Westliche Länder sollten sich nach Ansicht der Pädagogin Marie-Christine Ghanbari bei der Erziehung die afrikanische Kultur zum Vorbild nehmen.
Seit Juli hat es im Nordosten des Landes 190 solcher Fälle der Gewalt gegen Zivilisten und Flüchtlinge gegeben, wie diesen Anschlag  am 17.07.2017 in Maiduguri am Tatort eines Selbstmordanschlags.
16.08.2017 - 11:54
epd
27 Tote und 80 Verletzte - das ist die traurige Bilanz eines Selbstmordanschlags, bei dem sich drei Frauen am Dienstag nahe einem Flüchtlingslager am Rand der Stadt Maiduguri in die Luft sprengten.
07.08.2017 - 12:05
epd
Bewaffnete Männer hätten am Sonntag das katholische Gotteshaus im Süden des Landes gestürmt und um sich geschossen, berichtete die Zeitung "The Punch" am Montag.
Mariam Suleiman mit ihrer zweieinhalb Jahre alten Tochter Aisha im Transitcamp Mubi, Adamawa State, Nigeria.
05.08.2017 - 09:33
Andrea Stäritz
epd
Peitschenhiebe, Vergewaltigungen und ein Koran: Sieben Fluchtversuche scheiterten, bis Mariam Suleiman der Terrormiliz in Nigeria entkam. Die Gruppe Boko Haram wurde von der Armee bedrängt, gewinnt aber nun offenbar wieder an Stärke.
RSS - Nigeria abonnieren