Rubriken
Alle Inhalte zu: Reformation
Das Frauenmuseum in Bonn zeigt Bilder zur Rolle der Frauen in der Reformation.
17.01.2017 - 11:30
epd
Die Reformation gelang vor 500 Jahren auch durch die tatkräftige Unterstützung von Frauen. Doch es dauerte noch rund 400 Jahre, bis die Evangelische Kirche Frauen zum Pfarrdienst zuließ. Die Entwicklung zeigt eine neue Schau im Frauenmuseum in Bonn.
Annette Kurschus, Präses der Evangelischen Kirche von Westfalen,  Foto vom 01.05.2015.
17.01.2017 - 09:45
epd
Die stellvertretende Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Annette Kurschus, eröffnet mit einem Festgottesdienst eine Etappe des Europäischen Stationenweges in Rom.
16.01.2017 - 09:21
epd
In der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel ist am Sonntag die Ausstellung "Luthermania - Ansichten einer Kultfigur" eröffnet worden. Sie befasst sich anlässlich des 500. Reformationsjubiläums mit verschiedenen Facetten des Reformators Martin Luther (1483-1546).
Die Skulptur der Sybille von Jülich-Kleve-Berg ist in Bad Neuenahr-Ahrweiler in der Ausstellung "Reformatorinnen. Seit 1517" zu sehen.
15.01.2017 - 10:28
Dorothea Hülsmeier
dpa
Die Reformation war nicht allein das Werk von Männern. Auch Frauen hatten ihren Anteil an der Verbreitung von Luthers Thesen. Aber das ist heute fast vergessen.
14.01.2017 - 20:08
Alfred Buß
Immer 500% geben, dauernd über sich hinauswachsen - das führt in die Irre meint Pfarrer Alfred Buß aus Unna in seinem aktuellen Wort zum Sonntag. Wer immer mehr als alles gibt, verliert das Wichtigste im Leben.
Stephan Graf von Bothmer begleitet den Luther-Stummfilm musikalisch.
13.01.2017 - 11:03
epd
Zum 500. Reformationsjubiläum 2017 präsentiert das Bundesarchiv die neu restaurierte Fassung des Stummfilms "Luther. Ein Film der deutschen Reformation" von 1927.
13.01.2017 - 09:04
epd
Die evangelische Kirche in Freiburg wird ihren zentralen Reformationsgottesdienst am 31. Oktober nicht im katholischen Freiburger Münster feiern können.
Pop-Oratorium Luther
13.01.2017 - 08:50
Lukas Schienke, ekn
Musikalisch startet das Reformationsjubiläumsjahr 2017 knallig. Mit deutschlandweit mehr als 20.000 Laien-Sängern stößt das Chor-Projekt "Luther" auf riesige Resonanz. Die Geschichte des Reformators Martin Luthers tourt in den kommenden Monaten durch Deutschland.
12.01.2017 - 11:15
Filme und Ideen für die Arbeit mit Kindern: In sieben Episoden werden in einer Kombination aus echten Spielfilmszenen und animierten Zeichnungen wichtige Themen der Reformation aufgegriffen. Online sind die Filme ab sofort erhältlich.
lucas_cranach_d.a._-_wikicommons_martin_luther_1528_i-201.jpg
11.01.2017 - 22:50
Jörg Echtler
Der Musikwissenschaftler Konrad Küster hat die evangelische Kirchenmusik erforscht. Das Ergebnis ist überraschend vielstimmig. Musiker in der Nachfolge Luthers waren äußerst produktiv, griffen häufig auf katholische Traditionen zurück und entwickelten sie kreativ weiter.
RSS - Reformation abonnieren