Großes Packen für den Kirchentag

Großes Packen für den Kirchentag

Foto: epd-bild/Juergen Blume

Päckchen für den Kirchentag: Insgesamt 130 hauptamtliche und ehrenamtliche Mitarbeiter verpacken derzeit rund 65.000 Programmmappen zum 36. Kirchentag Ende Mai, um diese an Empfänger auf der ganzen Welt zu verschicken. Zum Start legten am Freitagnachmittag auch Kirchentagspräsidentin Christina Aus der Au und Generalsekretärin Ellen Ueberschär mit Hand an.

Für das traditionelle Versandwochenende kamen die Mitarbeiter und Helfer des Kirchentags-Teams in der Halle der TMB Logistik GmBH in Berlin-Tegel zusammen. Sie bewegten den Angaben zufolge zusammen rund 65 Tonnen Material in 15 Packstraßen. Die Pack- und Versandaktion dürfte Schätzungen zufolge rund zwei Tage in Anspruch nehmen.

Zum evangelischen Kirchentag in Berlin und Wittenberg sind vom 24. bis 28. Mai 2017 rund 2.500 Veranstaltungen geplant. Allein in der Bundeshauptsstadt werden mehr als 100.000 Besucher bei dem Christentreffen erwartet.