Bach-Orgel in Leipzig erklingt wieder

Orgelbaumeisterin Monika Sommer baut für die Reinigung eine Prospektpfeife der Bach-Orgel am 03.09.2015 in der Thomaskirche in Leipzig (Sachsen) aus.

Foto: dpa/Jan Woitas

Jede einzelne der insgesamt 4267 Pfeifen der Bach-Orgel in der Thomaskirche in Leipzig wurde gereinigt.

Nach der akribischen Säuberung aller 4.267 Pfeifen erklingt am Sonntag erstmals nach drei Monaten wieder die Bach-Orgel in der Leipziger Thomaskirche.

Zum Gottesdienst am 1. Advent wird der Organist unter anderem Werke von Dietrich Buxtehude und Johann Sebastian Bach spielen, wie der Verein "Thomaskirche-Bach 2000" am Dienstag in Leipzig mitteilte. Der Verein hatte etliche Spenden für die Reinigung der Orgel gesammelt, die Gesamtkosten beliefen sich auf 75.000 Euro. Nach der Säuberung mussten die Pfeifen zudem neu intoniert werden.

Themen