Themen

Sterbebegleitung

Alle Inhalte zu: Sterbebegleitung
 Eine Pflegerin scherzt mit einem Patienten.
14.10.2017 - 09:53
Christiane Link
epd
Schmerzen nehmen und Menschen am Lebensende mit Leib und Seele betreuen, dafür stehen Hospize in vielen Ländern der Welt. Das erste moderne Hospiz gründete die Britin Cicely Saunders vor 50 Jahren in London.
26.08.2017 - 10:06
epd
Vor dem Landgericht Hamburg wird am kommenden Donnerstag (31. August) der Prozess gegen den Mediziner und Psychiater Johann Friedrich S. (75) eröffnet. Ihm wird Totschlag vorgeworfen.
Pflegeheime wollen ein Zuhause sein, ein Ort des Lebens, an dem sich die Bewohner wohlfühlen, wie hier im Hospiz "St. Hildegard" in Bochum. Doch Tatsache ist: Die Heime werden immer mehr zu Orten des Sterbens.
07.02.2017 - 10:46
epd
Sterbebegleitung ist mittlerweile ein verpflichtender Anteil der Pflege, auch in stationären Einrichtungen. Doch obwohl ein neues Gesetz Ende 2015 dafür wichtige Grundlagen geschaffen hat, ist noch immer viel zu tun, um den Heimalltag zu verbessern.
Der "Wünschewagen" des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB).
12.01.2017 - 15:42
Karsten Packeiser
epd
Manche Menschen, die nur noch kurze Zeit zu leben haben, wollen noch einmal zur Nordsee, zu einer letzten Familienfeier oder einem Konzert der Lieblingsband. Die "Wünschewagen" des Arbeiter-Samariter-Bundes machen eine solche Fahrt möglich.
09.04.2016 - 15:42
epd
Die evangelische und die katholische Kirche in Deutschland haben zum Auftakt ihrer bundesweiten "Woche für das Leben" das Recht aller Menschen auf ein Altern in Würde betont.
Kerstin Griese
07.11.2015 - 16:49
Markus Bechtold
evangelisch.de
Kerstin Griese (SPD) spricht über die Entscheidung des Deutschen Bundestages zur Sterbehilfe. Nun plädiert sie für einen weiteren Ausbau der Hospiz- und Palliativmedizin.
schmidtundberg.jpg
06.11.2015 - 08:29
Lilith Becker
evangelisch.de
Palliativmedizinerin Angelika Berg und Medizinethiker Kurt Schmidt wünschen sich einen anderen Fokus für die Sterbehilfe-Debatte. Sie fragen: Was bedeutet Selbstbestimmung am Lebensende?
Palliativgesetz
05.08.2015 - 09:57
Dirk Baas
epd
Kaum liegen die Pläne für eine neues Hospiz- und Palliativgesetz sowie für das Pflegestärkungsgesetz vor, sorgen sie für reichlich Unmut.
Sterbebegleitung, Sterben
08.07.2015 - 09:33
Jasmin Maxwell
epd
Mit dem steigenden Anteil von Hochbetagten in der Bevölkerung verändern sich nach Expertenansicht die Aufgaben in den Pflegeheimen. Weil immer mehr Senioren erst in sehr hohem Alter ins Heim kämen, müssten die Einrichtungen zunehmend auch die Sterbebegleitung übernehmen, sagte Hannelore Böhnke-Bruns von der Diakonie Rheinland-Westfalen-Lippe dem Evangelischen Pressedienst (epd). "Das kann das Pflegepersonal aber nicht zusätzlich leisten". Nötig seien spezialisiertes Personal und mehr Geld.
Sterbehilfe
09.06.2015 - 16:37
epd
Die Debatte über Sterbehilfe nimmt im Bundestag an Fahrt auf. Seit Dienstag liegt ein erster Entwurf vor. Die Abgeordneten wollen einen "Weg der Mitte", der wiederholte Suizid-Beihilfe verhindert, aber Raum für Einzelfallentscheidungen lässt.
RSS - Sterbebegleitung abonnieren