Themen

Reformationsbotschafter 2017

Was bedeutet die Reformation heute noch? Wie sehr ist Luther ein Vorbild? Welche Rolle spielen Gott und Glaube heute noch? Das 500. Reformationsjubiläum bietet die Gelegenheit, ein Jahr lang darüber zu sprechen - und diese Prominenten tun es auch.
Alle Inhalte zu: Prominente Reformationsbotschafter 2017
Reformationsbotschafter Julian Sengelmann
09.08.2017 - 14:34
Markus Bechtold, Claudius Grigat
evangelisch.de
evangelisch.de hat Protestanten gefragt, warum sie evangelisch sind. Das ist die Antwort von Schauspieler, Theologe und Musiker Julian Sengelmann. Er ist Reformationsbotschafter für das Reformationsjubiläum 2017.
Reformationsbotschafter Julian Sengelmann
03.08.2017 - 16:17
Markus Bechtold, Claudius Grigat
evangelisch.de
evangelisch.de hat die Reformationsbotschafter 2017 gefragt, was für sie die Reformation bedeutet. Das ist die Antwort von Schauspieler, Theologe und Musiker Julian Sengelmann. Er ist Reformationsbotschafter für das Reformationsjubiläum 2017.
Reformationsbotschafter Frank Lehmann
31.07.2017 - 09:16
evangelisch.de
evangelisch.de hat Protestanten gefragt, warum sie evangelisch sind. Das ist die Antwort von Wirtschaftsjournalist Frank Lehmann. Er ist Reformationsbotschafter für das Reformationsjubiläum 2017.
julian Sengelmann
28.07.2017 - 16:19
Markus Bechtold, Claudius Grigat
evangelisch.de
Reformationsbotschafter Julian Sengelmann spricht im Video darüber, welche Lehren der Reformation ihn bewegen, was das Gebet für ihn bedeutet und dass er jeden Tag aufs neue Glauben üben möchte.
Julian Sengelmann
28.07.2017 - 09:17
Markus Bechtold
evangelisch.de
Die evangelische Kirche feiert 500 Jahre Reformation – und der Schauspieler, Theologe und Musiker Julian Sengelmann feiert mit. Weil die Reformation ein neues Verständnis von Freiheit gebracht habe – und die Gewissheit, dass Gott auch Menschen liebt, die scheitern.
Reformationsbotschafterin Bettina Wulff
24.07.2017 - 16:37
evangelisch.de
evangelisch.de hat die Reformationsbotschafter 2017 gefragt, was für sie die Reformation bedeutet. Das ist die Antwort von Bettina Wulff, Reformationsbotschafterin für das Reformationsjubiläum 2017.
Reformationsbotschafter Frank Lehmann
21.07.2017 - 09:17
evangelisch.de
evangelisch.de hat die Reformationsbotschafter 2017 gefragt, was für sie die Reformation bedeutet. Das ist die Antwort von Wirtschaftsjournalist Frank Lehmann. Er ist Reformationsbotschafter für das Reformationsjubiläum 2017.
Reformationsbotschafterin Bettina Wulff
18.07.2017 - 09:23
evangelisch.de
evangelisch.de hat Protestanten gefragt, warum sie evangelisch sind. Das ist die Antwort von Bettina Wulff, Reformationsbotschafterin für das Reformationsjubiläum 2017.
Vorschaltbild i-201 Reformationsbotschafter Themenvideo Gottvertrauen
16.07.2017 - 09:50
evangelisch.de
Selbst denken, sich nicht alles vorsetzen lassen - ein Erbe der Reformation. Die Reformationsbotschafter Christopher Posch, Ludwig Güttler, Bettina Wulff und Frank Lehmann rufen dazu auf...!
Video Lambrecht-Schadeberg Fotos
07.07.2017 - 11:01
Markus Bechtold, Claudius Grigat
evangelisch.de
evangelisch.de hat Protestanten gefragt, warum sie evangelisch sind. Das ist die Antwort von Barbara Lambrecht-Schadeberg, Mitgesellschafterin der Krombacher Brauerei Bernhard Schadeberg GmbH. Sie ist Reformationsbotschafterin für das Reformationsjubiläum 2017.
RSS - Prominente Reformationsbotschafter 2017 abonnieren