Themen

Reformationsbotschafter 2017

Was bedeutet die Reformation heute noch? Wie sehr ist Luther ein Vorbild? Welche Rolle spielen Gott und Glaube heute noch? Das 500. Reformationsjubiläum bietet die Gelegenheit, ein Jahr lang darüber zu sprechen - und diese Prominenten tun es auch.
Alle Inhalte zu: Prominente Reformationsbotschafter 2017
Barbara Lambrecht-Schadeberg ist Reformationsbotschafterin der evangelischen Kirche.
21.06.2017 - 10:34
Markus Bechtold, Claudius Grigat
evangelisch.de
Reformationsbotschafterin Barbara Lambrecht-Schadeberg hofft, dass sich die Menschen immer wieder neu trauen, ihre Botschaft zu verkünden.
Reformationsbotschafterin Barbara Lambrecht-Schadeberg
21.06.2017 - 09:21
Markus Bechtold
evangelisch.de
Die evangelische Kirche feiert 500 Jahre Reformation – und Krombacher-Mitinhaberin Barbara Lambrecht-Schadeberg feiert mit. Das Beste im Protestantismus liegt für sie im Sich-Einmischen, Mitdenken und Mitgestalten.
Jürgen Klopp auf dem Gelände des FC Liverpool.
16.06.2017 - 14:13
evangelisch.de
Fußballtrainer und Reformationsbotschafter Jürgen Klopp feiert heute seinen 50. Geburtstag. Aus diesem Anlass gratuliert ihm auch der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm.
16.06.2017 - 09:33
evangelisch.de
Der Fußballtrainer und Reformationsbotschafter Jürgen Klopp feiert heute seinen 50. Geburtstag. Im Interview erzählt er, was ihm sein Glaube und die Kirche bedeuten.
Prominente Reformationsbotschafter
12.06.2017 - 16:31
reformaction.de
evangelisch.de
"Was glaubst Du?" lautet das Thema der ARD Themenwoche in diesem Jahr. Dazu haben natürlich auch unsere Reformationsbotschafter etwas zu sagen. Jürgen Klopp, Katrin Göring Eckardt, Bettina Wulff, Margot Käßmann und Bodo Ramelow erzählen von ihrem Gottvertrauen.
Bettina Wulff, Reformations-Botschafterin anlässlich des Reformationsjubiläums 2017
02.06.2017 - 16:22
evangelisch.de
Ungerechtigkeit und Benachteiligung in der Gesellschaft sehen und sich dagegen einsatzen - das ist für Reformationsbotschafterin Bettina Wulff die Reformation im Alltag.
"Frankfurts längste Mittagstafel" verläuft quer über den Römerberg bis zur Paulskirche.
02.06.2017 - 11:49
evangelisch.de
Mit einem großen Fest am Pfingstmontag (5. Juni) feiert die Evangelische Kirche in Frankfurt auf dem Römerberg das 500. Reformationsjubiläum.
Bettina Wulf im Wald
01.06.2017 - 09:17
evangelisch.de
In der Familie Wulff sei Gott irgendwie immer dabei, sagt Bettina Wulff. Ihr Glaube gebe ihr Gelassenheit und Gottvertrauen sei ein großes Geschenk. Luther und die Reformation möchte sie mehr unter die Leute bringen.
23.05.2017 - 15:23
evangelisch.de
Kann man das Reformationsjubiläum auch schon auf dem Festgottesdienst am 28. Mai auf den Elbwiesen bei Wittenberg feiern? Auf jeden Fall, findet Reformationsbotschafterin Bettina Wulff.
21.05.2017 - 08:50
evangelisch.de
500 Jahre Reformation feiern - dazu lädt auch Reformationsbotschafter und Wirtschaftsjournalist Frank Lehmann ein.
RSS - Prominente Reformationsbotschafter 2017 abonnieren