Themen

Reformationsbotschafter 2017

Was bedeutet die Reformation heute noch? Wie sehr ist Luther ein Vorbild? Welche Rolle spielen Gott und Glaube heute noch? Das 500. Reformationsjubiläum bietet die Gelegenheit, ein Jahr lang darüber zu sprechen - und diese Prominenten tun es auch.
Alle Inhalte zu: Prominente Reformationsbotschafter 2017
Anke Sevenich
16.03.2017 - 13:51
ekn
evangelisch.de
evangelisch.de hat die Reformationsbotschafter 2017 gefragt, was für sie die Reformation bedeutet. Das ist die Antwort von Schauspielerin Anke Sevenich. Sie ist Reformationsbotschafterin für das Reformationsjubiläum 2017.
Ludwig Güttler
02.03.2017 - 12:16
ekn
evangelisch.de
evangelisch.de hat Protestanten gefragt, warum sie evangelisch sind. Das ist die Antwort von Trompeter Ludwig Güttler. Er ist Reformationsbotschafter für das Reformationsjubiläum 2017.
Anke Sevenich, Schauspielerin und Reformations-Botschafterin im Interview.
23.02.2017 - 16:39
evangelisch.de
Die evangelische Kirche feiert 500 Jahre Reformation. Und Schauspielerin Anke Sevenich feiert mit. Dass die Menschen das Neue Testament seit der Reformation in deutscher Sprache lesen können, ist für sie ein großer Schritt in Richtung Selbstbestimmung und Entscheidungsfreiheit.
Anke Sevenich, Reformations-Botschafterin.
23.02.2017 - 16:36
evangelisch.de
Schauspielerin Anke Sevenich spricht im Interview darüber, warum sie wieder in die Kirche eingetreten ist und wie Martin Luther heute bei den Menschen ankommen würde.
Christopher Posch: "Reformation bedeutet für mich ..."
12.02.2017 - 16:27
evangelisch.de
evangelisch.de hat die Reformationsbotschafter 2017 gefragt, was für sie die Reformation bedeutet. Das ist die Antwort von Jurist Christopher Posch. Er ist Reformationsbotschafter für das Reformationsjubiläum 2017.
Eckart von Hirschhausen: "Ich bin evangelisch, weil..."
03.02.2017 - 16:17
evangelisch.de
evangelisch.de hat Protestanten gefragt, warum sie evangelisch sind. Das ist die Antwort von Moderator und Mediziner Eckart von Hirschhausen. Er ist Reformationsbotschafter für das Reformationsjubiläum 2017.
Christopher Posch: "Ich bin evangelisch, weil ..."
30.01.2017 - 09:36
evangelisch.de
evangelisch.de hat Protestanten gefragt, warum sie evangelisch sind. Das ist die Antwort von Jurist Christopher Bosch. Er ist Reformationsbotschafter für das Reformationsjubiläum 2017.
Ludwig Güttler: "Reformation bedeutet für mich..."
26.01.2017 - 11:56
evangelisch.de
evangelisch.de hat die Reformationsbotschafter 2017 gefragt, was für sie die Reformation bedeutet. Das ist die Antwort von Trompeter Ludwig Güttler. Er ist Reformationsbotschafter für das Reformationsjubiläum 2017.
160419_luther_botschafter_christopher_posch_0372_web_i-201.jpg
25.01.2017 - 08:52
evangelisch.de
Die evangelische Kirche feiert 500 Jahre Reformation – und der Anwalt und RTL-Moderator Christopher Posch feiert mit. Weil er Menschen schätzt, die wie Martin Luther Haltung zeigen, die sich und die Welt hinterfragen.
Reformation
18.01.2017 - 10:06
evangelisch.de
evangelisch.de hat die Reformationsbotschafter 2017 gefragt, was für sie die Reformation bedeutet. Das ist die Antwort von Gundula Gause, Eckart von Hirschhausen und Frauke Ludowig.
RSS - Prominente Reformationsbotschafter 2017 abonnieren