Alle Inhalte zu: Kirchen
21.04.2017 - 16:21
epd
Vor vier Jahren wurden zwei orthodoxe Bischöfe in Syrien entführt. Bis heute gibt es kein Lebenszeichen. Die deutschen katholischen Bischöfe fordern die Freilassung der Entführten. Menschenrechtler weisen auf die bedrohliche Lage der Christen hin.
Als erste Notkirche wurde die Pforzheimer Auferstehungskirche vor 65 Jahren eingeweiht, am 26. Oktober 1948. Das neue Gotteshaus auf dem Weiherberg wurde nach den Plänen von Otto Bartning erstellt, der heute als bedeutendster protestantischer Kirchenarchit
03.04.2017 - 16:25
Sigrid Hoff
epd
Otto Bartning gilt als Vordenker des Bauhaus. Kirchenbauten und sozial orientierte Architektur waren sein Haupteinliegen. Nun widmet sich eine Retrospektive in Berlin dem wenig bekannten Protagonisten der Moderne.
11.01.2017 - 13:38
epd
Fehlender Nachwuchs im Ehrenamt ist einer Umfrage zufolge das größte Problem evangelischer und katholischer Kirchengemeinden.
03.01.2017 - 09:24
Anika Kempf, Franziska Fink, Apolline Roussel
evangelisch.de
Leise rieselt der Schnee... Am zauberhaftesten sehen Kirchen in weißer Winterlandschaft aus. Egal ob in Norwegen, Kanada oder Lappland.
Jahreswechsel
01.01.2017 - 14:54
epd
Im Zeichen internationaler Verbundenheit ist das Reformations-Jubiläumsjahr 2017 nahe der Datumsgrenze in der Südsee eingeläutet worden.
Hoffnung
01.01.2017 - 14:41
epd
Terror, Krieg und Not setzen die Kirchen zum Jahreswechsel Versöhnung und Mitmenschlichkeit entgegen. Papst Franziskus forderte ein tatkräftiges Bekenntnis der Gläubigen.
Kirchenjahr 2016/2017
31.12.2016 - 15:20
epd
Leitende Geistliche der evangelischen und der katholischen Kirche haben vor dem Jahreswechsel zu Zuversicht und Mitmenschlichkeit aufgerufen.
30.12.2016 - 16:34
epd
Nach der Besetzung des Kirchturms der Dortmunder Reinoldikirche hat ein Neonazi wegen des Glockengeläuts Strafanzeige gestellt.
29.12.2016 - 16:17
epd
Mit seiner mobilen Kirche will Pfarrer Sebastian Walde aus dem nordrhein-westfälischen Heinsberg mehr Menschen für den Gottesdienst begeistern.
Illegale Einwanderer protestieren in New York gegen die Abschiebungpläne des designierten US-Präsidenten Donald Trump.
13.12.2016 - 11:18
Konrad Ege
epd
Noch ist schwer abzuschätzen, wie der gewählte US-Präsident Donald Trump seine harte Linie gegenüber "Illegalen" umsetzen wird. In den Kirchen formiert sich aber bereits der Widerstand gegen verschärfte Abschiebungen.
RSS - Kirchen abonnieren