Themen

Kirche für Klima

Alle Inhalte zu: Kirche für Klima
Hans Diefenbacher und Markus Bechtold
15.11.2017 - 09:07
Markus Bechtold
evangelisch.de
Hans Diefenbacher erzählt im Interview, ob sich die drohende Klimakatastrophe tatsächlich noch abwehren lässt, wie die evangelische Kirche helfen kann, warum die Bewahrung der Schöpfung bereits bei den Insekten anfängt und was jeder von uns für den Klimaschutz machen kann.
Klimaschutz ist eine Aufgabe, die alle Menschen gleichzeitig angeht.
14.11.2017 - 13:02
Lena Ohm
evangelisch.de mit Material von epd
Was kann die Kirche gegen den Klimawandel tun? Was tut sie schon? Und wie sollen zukünftige Ziele lauten? Antworten auf diese Fragen gibt der Klimabericht der EKD, den der Umweltbeauftragte der EKD, Hans Diefenbacher, auf der Synode vorgestellt hat.
05.11.2017 - 17:34
epd
Zur 23. Weltklimakonferenz der Vereinten Nationen, die am Montag in Bonn beginnt, werden rund 25.000 Teilnehmer aus der ganzen Welt erwartet. Im Vorfeld fordern Christen und Naturschützer den Kohle-Ausstieg und planen Demonstrationen gegen den weiteren Abbau von Kohle.
27.08.2017 - 15:23
epd
"Rote Linie gegen Braunkohle": Umweltschützer haben am Samstag mit einer Menschenkette gegen den Braukohle-Abbau protestieren. Mehrere tausend Demonstranten beteiligten sich an der Protestaktion am Tagebau Hambach.
Frau streckt auf einem Fahrrad ihre Beine in die Luft.
21.02.2017 - 15:29
epd
Unter dem Motto "So viel Du brauchst" laden sieben evangelische Landeskirchen in Deutschland zu einer Klimaschutzaktion in der Fastenzeit ein.
Ein aus Papier ausgeschnittenes Auto auf grünem Gras.
06.12.2016 - 14:40
epd
Seit dem ersten Dienstwagencheck zum CO2-Ausstoß der Wagen vor sechs Jahren habe es deutliche Verbesserungen gegeben, sagte der Bundesgeschäftsführer der Deutschen Umwelthilfe (DUH) Jürgen Resch.
25.11.2016 - 15:21
epd
Die USA müssten auch unter einem Präsidenten Trump ihren Verpflichtungen aus dem Abkommen gegen die Erderwärmung nachkommen, betonte der Exekutivausschuss des Weltkirchenrates.
12.11.2016 - 10:08
epd
Die ökumenischen Kirchenbünde haben bei der UN-Klimakonferenz für einen beschleunigten Übergang zu einer emissionsarmen Wirtschaft geworben. Grundlage solle eine Energieproduktion ohne fossile Brennstoffe sein, heißt es in einem am Freitag in Marrakesch veröffentlichten Appell.
27.08.2016 - 08:04
epd
Die Evangelisch-Lutherische Kirche in Amerika (ELKA) will in Zukunft auf Investitionen in fossile Brennstoffe verzichten.
27.05.2016 - 11:10
Dieter Sell
epd
"Bis 2030 soll der Ausstoß des klimaschädlichen Treibhausgases CO2 im Vergleich zu 2005 um 50 Prozent reduziert werden, bis 2050 sollen es mindestens 80 Prozent sein", sagte der landeskirchliche Umweltbeauftragte Pastor Ulrich Klein.
RSS - Kirche für Klima abonnieren