Themen

Fremdenfeindlichkeit

Alle Inhalte zu: Fremdenfeindlichkeit
03.02.2018 - 12:14
epd
Der Bischof der Evangelischen Kirche in Österreich, Michael Bünker, bedauert den Zuwachs rechtspopulistischer Parteien in Europa.
11.01.2018 - 16:28
epd
An die Fassade des Islamischen Zentrums im Dresdner Stadtteil Übigau haben Unbekannte fremdenfeindliche Parolen geschmiert.
29.12.2017 - 10:14
epd
Nach der tödlichen Messerattacke auf eine 15-Jährige im rheinland-pfälzischen Kandel mahnt Bürgermeister Volker Poß (SPD) zur Ruhe.
28.12.2017 - 15:05
epd
Bundesweit gibt es nach Erhebungen der Amadeu Antonio Stiftung und von Pro Asyl jeden Tag durchschnittlich mehr als vier flüchtlingsfeindliche Straftaten.
02.12.2017 - 12:13
epd
In Deutschland gibt es mehr Übergriffe auf Muslime und muslimische Einrichtungen als bisher bekannt.
05.11.2017 - 13:01
epd
Zum Auftakt ihrer neuen Tournee haben die "Die Toten Hosen" zum Engagement gegen Fremdenfeindlichkeit und Rassismus aufgerufen: "Es ist wichtig, dass wir Hass und Vorurteilen entgegentreten."
Rauchgeschwärzte, eingeschlagene Fenster des Plattenbaus in Rostock-Lichtenhagen, der von rechtsradikalen Jugendlichen in der Nacht des 24.08.1992 angezündet wurde.
24.08.2017 - 12:28
Anne-Dorle Hoffgaard
epd
Das "Sonnenblumenhaus" in Rostock-Lichtenhagen wurde 1992 weltweit zum Symbol für schwere rassistische Ausschreitungen. 25 Jahre später wird mit gedenkveranstaltungen und fünf Kunstobjekten an die Ereignisse erinnert.
Der ehemalige Bürgermeister von Tröglitz, Markus Nierth, nach dem Brandanschlag auf ein geplantes Flüchtlingsheim in Tröglitz am 05.04.15.
06.06.2017 - 11:27
Lilith Becker
evangelisch.de
Markus Nierth hat sich gegen Fremdenhass in Tröglitz in Sachsen-Anhalt gestellt. Dafür bekamen er und seine Familie Morddrohungen. Dennoch wohnt die Familie weiter in Tröglitz. Im Interview erzählt er, wo er die Gründe für den Hass der Menschen sieht.
Die Richter des Zweiten Senats verlassen am 17.01.2017 im Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe nach der Urteilsverkündung im NPD-Verbotsverfahren den Saal.
17.01.2017 - 14:14
epd evangelisch.de
Die Karlsruher Richter bescheinigen der NPD zwar verfassungsverfeindliche Ziele und eine Wesensverwandtschaft mit dem Nationalsozialismus. Doch seien die Hürden für ein Parteiverbot hoch.
 Burkhard Hose
05.12.2016 - 08:49
Lisa Menzel
evangelisch.de
Seit Jahren schon setzt Burkhard Hose sich für Geflüchtete, Asylbewerber und Randgruppen ein. 2016 ist sein Buch "Aufstehen für ein neues Wir" erschienen, in dem Hose seine Vision von Gesellschaft beschreibt - das "neue Wir".
RSS - Fremdenfeindlichkeit abonnieren