Themen

christliche Kunst

Alle Inhalte zu: christliche Kunst
Freiwillige Helfer halten bei einem Rekordversuch in Magdeburg (Sachsen-Anhalt) zwischen Dom und Johanniskirche eine 1517 Meter lange gemalte Bibel in den Händen
05.10.2017 - 15:27
epd
Eine außergewöhnliche Kunstaktion gibt es am Reformationstag (31. Oktober) in Stuttgart-Bad Cannstatt zu sehen: Dort soll auf einer Länge von 1.517 Metern die komplette Bilder-Bibel des Malers Willy Wiedmann (1929-2013) gezeigt werden.
Unionskirche in Idstein
09.09.2017 - 15:53
epd
Die Schönheit historischer Kirchenkunst sollen nach Ansicht des württembergischen evangelischen Landesbischofs Frank Otfried July Menschen dazu beflügeln, die Welt schöner und gerechter zu machen.
06.08.2017 - 14:43
epd
Der Hamburger Künstler Tillmann Terbuyken (39) hat am Sonntag in Worpswede eine hölzerne Skulptur vorgestellt, die sich konzeptionell mit zentralen Inhalte der Reformation auseinandersetzt.
04.08.2017 - 12:21
evangelisch.de
Freiheit und Befreiung sind ein wichtiges Motiv in der Bibel. Deswegen hat die Evangelische Kirchengemeinde Worpswede einen Kunstwettbewerb unter dem Titel "Ich bin so frei" ins Lebens gerufen. Der Gewinner steht jetzt fest.
29.07.2017 - 14:32
epd
Bis zum 5. November kann das jüngst aufwendig restaurierte Kunstwerk in der Säulenhalle des Herzoglichen Museums in Gotha besichtigt werden.
26.07.2017 - 10:42
Christine Süß-Demuth
epd
Mit der Schöpfungsgeschichte als Kunstprojekt sorgt der Künstler Markus Lüpertz für Schlagzeilen. In Karlsruhe will er U-Bahn-Haltestellen zum Thema "Sieben Tage des Herrn" gestalten. Am Dienstag genehmigte der Gemeinderat das Projekt.
Michelangelo, Erschaffung Adams
25.07.2017 - 09:01
Lena Ohm
Im Urlaub schnell ein Foto von da Vincis "Letztem Abendmahl" oder dem Gewölbe der Sixtinischen Kapelle gemacht - bei Nachfragen zum Bild aber mit den Schultern zucken? Bei diesen fünf berühmten Kirchenkunstwerken und ihrem Bibelbezug macht Ihnen bald (fast) niemand mehr was vor.
25.05.2017 - 11:51
Sebastian Watta, Sarika Feriduni
Mal war es der letzte Gang des Gottessohnes, mal ein majestätisches Entschweben. Welchen Weg Christus in den Himmel nahm, darüber machte man sich in der christlichen Kunst viele verschiedene Vorstellungen. Welche Bilder dabei entstanden, zeigt Kunsthistoriker Sebastian Watta.
13.05.2017 - 16:46
epd
Plastiken und Zeichnungen der Künstler Ernst Barlach und Käthe Kollwitz in Verbindung zur Reformation sind derzeit unter dem Titel "Über die Grenzen der Existenz" in Wittenberg zu sehen.
20.03.2017 - 11:55
epd
Kritisch kreative Kunstprojekte steuert eine Fürther Kirchengemeinde derzeit zum Reformationsjubiläum 2017 bei. Die Auferstehungskirche soll dabei zum Raum sozialer Skulpturen werden, teilte das Dekanat Fürth mit.
RSS - christliche Kunst abonnieren