Themen

Christenverfolgung

Weltweit werden Menschen wegen ihres Glaubens verfolgt, vertrieben, diskriminiert, bedrängt, verletzt und auch getötet. Oft sind auch Christen die Opfer.
Alle Inhalte zu: Christenverfolgung
Kloster in der Nähe von Minja, Ägypten.
22.11.2017 - 10:27
epd
Der Göttinger Orientalistik-Experte Martin Tamcke hat zu mehr Solidarität mit bedrängten Christen im Nahen und Mittleren Osten aufgerufen.
13.11.2017 - 15:39
epd
Weltweit werden Menschen wegen ihres Glaubens verfolgt, vertrieben, diskriminiert, bedrängt, verletzt und auch getötet. Oft sind auch Christen die Opfer.
Historische Begegnung im Berliner Dom: Gottesdienst mit Vertretern altorientalischer Kirchen
22.10.2017 - 13:42
epd
Die Evangelische Kirche in Deutschland setzte am Samstag ein Zeichen der Solidarität mit den bedrängten Christen im Nahen Osten - mit einem historisch bedeutsamen Gottesdienst im Berliner Dom.
21.10.2017 - 11:36
epd
Der Berliner Bischof Markus Dröge hat sich besorgt über die Lage der Christen im Nahen Osten geäußert.
Zentralafrikanische Rebellen töten gezielt Christen
08.09.2017 - 11:26
epd
Menschenrechtler werfen einer Rebellengruppe in der Zentralafrikanischen Republik vor, gezielt Christen zu verfolgen und zu töten. Augenzeugen aus der Provinz Basse-Kotto im Süden des Landes berichteten von brutalen Überfällen auf die Zivilbevölkerung.
14.07.2017 - 09:35
epd
Die Kopten in Ägypten stehen einer existenziellen Bedrohung und starken Einschränkungen ihrer Glaubensfreiheit gegenüber - das darf laut Bischof Markus Dröge aber nicht sein. Was getan werden kann, um die Situation zu verbessern.
03.07.2017 - 16:11
epd
Die evangelische Kirche kritisiert die Türkei wegen ihres Umgang mit den aramäischen Christen in dem Land.
Die syrianische, syrisch-katholische Kirche Mar Simuni in Mardin in der Türkei.
26.06.2017 - 17:13
epd
Angesichts eines türkischen Erlasses zur Konfiszierung kirchlicher Besitztümer im Südosten des Landes haben die Aramäer in Deutschland die Bundesregierung um Unterstützung gebeten.
18.06.2017 - 14:30
epd
Für die Asylverfahren von konvertierten Flüchtlingen braucht das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) nach Aussage seiner Präsidentin Jutta Cordt mehr christliche Dolmetscher.
04.06.2017 - 11:53
epd
Über der frohen Pfingstbotschaft darf nach Überzeugung des Ratsvorsitzenden der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, das Leid der Menschen nicht ausgeblendet werden.
RSS - Christenverfolgung abonnieren