Themen

Christenverfolgung

Weltweit werden Menschen wegen ihres Glaubens verfolgt, vertrieben, diskriminiert, bedrängt, verletzt und auch getötet. Oft sind auch Christen die Opfer.
Alle Inhalte zu: Christenverfolgung
Das syrische Dorf al-Hosn unterhalb der Kreuzritterburg "Krak des Chevaliers". An Konsultationen mit der Evangelischen Kirche in Syrien nahmen auch evangelische Pfarrer aus Aleppo, Damaskus, Hama, Homs und Latakia nach Beirut angereist.
20.04.2018 - 12:14
Johannes Süßmann
epd
Die jüngsten Luftangriffe westlicher Verbündeter in Syrien haben unter Protestanten in dem Bürgerkriegsland große Furcht ausgelöst. "Es ist eine große Unsicherheit da", sagte der Generalsekretär des Leipziger Gustav-Adolf-Werks der EKD, Enno Haaks.
 Buch "Die 21 - Eine Reise ins Land der koptischen Märtyrer"
11.03.2018 - 10:23
epd
Der Schriftsteller Martin Mosebach sieht in der koptischen Kirche in Ägypten urchristliche Strukturen und ein Vorbild für das westliche Christentum.
Perikopenordnung
05.03.2018 - 09:49
Holger Wetjen
Jeden Sonntag lesen wir im Gottesdienst eine Epistel und ein Evangelium. Seit wann eigentlich? Und warum?
 Retreat-Zentrum Anafora
25.02.2018 - 11:20
Katja Buck
Heute ist Weltgebetstag für verfolgte Christen. Insbesondere das Land Ägypten steht in diesem Jahr im Mittelpunkt der Aktion. Wie geht man mit dieser ständigen Bedrohung um? Die Koptische Kirche hat darauf seit zweitausend Jahren eine Antwort: das Konzept des Märtyrertums.
20.02.2018 - 16:04
Die Evangelische Kirche in Deutschland ruft alle Kirchengemeinden dazu auf, am zweiten Sonntag der Passionszeit (Reminiszere, 25. Februar 2018) für bedrängte und verfolgte Christen zu beten. Ein Schwerpunkt der Fürbitte 2018 ist die Menschenrechtslage in Ägypten.
Christen in Indien
14.02.2018 - 14:57
epd
Menschenrechtler beklagen eine Zunahme der Gewalt gegen Christen und Muslime durch Hindu-Nationalisten in Indien.
03.02.2018 - 12:43
epd
Die Deutsche Evangelische Allianz hat ihre Forderung nach einem Beauftragten für Religionsfreiheit in der Bundesregierung erneuert.
Anba Bischoy-Kloster in Ägypten
17.01.2018 - 16:20
epd
Die EKD ruft zum Gebet für verfolgte Christen in Ägypten auf. "In den letzten Jahren und in besonderer Weise im Jahr 2017 wurden Christen und christliche Stätten in erschütterndem Maße zu Zielen terroristischer Anschläge", erklärte die EKD-Auslandsbischöfin Petra Bosse-Huber.
Kreuz im Licht.
10.01.2018 - 14:10
Lena Ohm
200 Millionen Christen sind laut dem "Weltverfolgungsindex 2018" von Open Doors "einem hohen Maß an Verfolgung" ausgesetzt. Dazu zählen gezielte staatliche Unterdrückung, Verhaftungen oder auch gewalttätige Angriffe durch religiöse Gruppierungen oder durch die eigene Familie.
Pastor Dinesh in seiner Gemeinde in Kandy.
10.01.2018 - 09:22
Open Doors
Eigentlich ist Sri Lanka ein säkulärer Staat. Doch die Verfassung und die Regierung fördern den Buddhismus - Christen werden oftmals sowohl von staatlichen Behörden als auch buddhistischen Mönchen und Nachbarn bedrängt und angefeindet. So auch Pastor Dinesh aus Kandy.
RSS - Christenverfolgung abonnieren