Themen
Alle Inhalte zu: Aufklärung
Ferdinand Buisson
16.02.2017 - 09:43
Holger Wetjen
Er war Protestant, Pädagoge und radikaler Sozialist: Heute vor 85 Jahren starb Ferdinand Buisson (1841-1932). Er hat im französischen Schulsystem die Trennung von Staat und Kirche durchgesetzt und Hochschulen geschaffen, an denen Frauen studieren konnten.
Kleinkind mit einem pinken T-Shirt mit der Aufschrift "I´m a boy!"
09.12.2016 - 13:13
Kristin Bergmann
Die Kritik an Gender und Gender Mainstreaming trägt weitgehend irrationale Züge. Unterschätzen dürfe man sie gerade deswegen nicht, meint unsere Gastautorin Kristin Bergmann, Leiterin des Referates für Chancengleichheit der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).
24.11.2016 - 00:00
Lisa Menzel
evangelisch.de
Am 25. November ist der "Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen". An diesem Tag werden zahlreiche Aktionen und Demonstrationen stattfinden, die sensibilisieren sollen.
25.02.2016 - 16:54
epd
Ein neues Onlineportal informiert Migranten über das Thema Sexualität und Gesundheit.
Lutherdenkmal vor der Marktkirche in Hannover.
30.10.2015 - 18:00
Frank Muchlinsky, Anne Kampf, Jörg Echtler, Hanno Terbuyken
evangelisch.de
"Was haben die Protestanten jemals für uns getan?" haben wir scherzhaft in unserem Video zum Reformationstag 2015 gefragt. Die Antworten erklären wir hier ein bisschen genauer.
Mit dem Fußball gegen Aids
30.05.2014 - 00:00
Andreas Behn
epd
David Luiz ist ein Star in Brasilien. Deshalb soll der Nationalspieler Fußballfans vor den Gefahren von Aids warnen. So wünschen es UN und Regierung. Doch Konservative wollen alles rund um Sex verschweigen.
24.03.2014 - 16:08
epd
Es handelt sich um den zweiten Anlauf der Bischöfe, Forscher mit einem Aufklärungsbericht über Missbrauch in der Kirche zu beauftragen. Ein erstes Projekt war im vergangenen Jahr gescheitert.
06.02.2014 - 14:24
epd
Die Politiker seien gefordert, Aufklärungsarbeit gesetzlich festzuschreiben und dafür zu sorgen, dass dauerhaft ein unabhängiger Missbrauchsbeauftragter im Amt ist.
Asiatisches Dilemma: Religionen, Sexualität und Aidsprävention
01.12.2013 - 00:00
Michael Lenz
Der 11. International Congress on Aids in Asia and Pacific (ICAAP) wollte ein zeichen setzen: Für mehr Aufmerksamkeit und Aufklärung sexueller Minderheiten beim Thema Aids.
Menschenrechtslage in Deutschland
04.11.2013 - 15:13
Thomas Klatt
Vor zwei Jahren, am 4. November 2011, nahmen sich die beiden NSU-Mitglieder Böhnhardt und Mundlos das Leben. Bei der Aufklärung ihrer Mordserie wurden Fehler gemacht. Haben die Ermittler zu wenig an rassistische Motive gedacht? Eine Zwischenbilanz.
RSS - Aufklärung abonnieren