Themen
Alle Inhalte zu: Asylrecht
19.05.2017 - 12:32
epd
Die gemeinsame Konferenz der Diakonischen Werke und der Diakonie-Fachverbände fordert ein Ende der Abschiebungen von Asylsuchenden nach Afghanistan.
Die Asylreform strebt wirksamere Asylverfahren, schnellere Rückführungen und Maßnahmen, um das Weiterziehen von Menschen innerhalb der EU zu unterbinden, an.
18.05.2017 - 18:38
epd
Tausche Flüchtling gegen Geldbuße: Mit solchen Alternativen haben es derzeit die EU-Innenminister zu tun. Manche Staaten wollen gar keine Migranten aufnehmen und lieber zahlen. Andere Länder beklagen, dass das den Solidargedanken der EU untergrabe.
21.01.2017 - 09:27
epd
Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) hat die EU-Kommission zu mehr Mut bei der in Brüssel diskutierten Asylrechtsreform aufgefordert.
Flüchtlinge nehmen am 11.11.2016 an einen Erstorientierungskurs für Asylbewerber mit unklarer Bleibeperspektive in einer Flüchtlingsunterkunft in Berlin teil.
07.12.2016 - 13:48
Corinna Buschow
epd
In dem Bericht heißt es, Deutschland sei seinen menschenrechtlichen Verpflichtungen gerecht geworden, als das europäische Asylsystem versagte. Kritisch sehen die Autoren aber die Asylrechtsverschärfungen seitdem.
27.11.2016 - 11:17
epd
Vor der Konferenz der Innenminister aus Bund und Ländern (IMK) in Saarbrücken haben dort mehrere hundert Menschen gegen eine Verschärfung von Asylrecht und Überwachung protestiert.
20.03.2016 - 11:30
epdepd-Gespräch: Holger Spierig
"Flüchtlinge werden bekämpft, statt ihnen Schutz zu gewähren", kritisiert der Migrationsexperte der Diakonie, Dietrich Eckeberg.
12.12.2015 - 11:51
epd
Bundespräsident Joachim Gauck hat sich für legale Einwanderungsmöglichkeiten nach Europa ausgesprochen. Er halte es zwar für richtig, über eine Verbesserung des Schutzes der EU-Außengrenzen zu diskutieren, sagte Gauck der in Dresden erscheinenden "Sächsischen Zeitung" (Samstagsausgabe).
15.10.2015 - 14:21
epd
Flüchtlinge müssen künftig länger in der Erstaufnahme bleiben und mit Sachleistungen auskommen. Der Bundestag verabschiedete mit großer Mehrheit das Asylpaket.
Zentrale Registrierungsstelle für Flüchtlinge in Greven, Nordrhein-Westfalen.
29.09.2015 - 18:25
epd
Die beiden großen Kirchen in Deutschland haben dazu aufgerufen, das Asylrecht zu respektieren.
Oranienplatz-Flüchtlinge und Unterstützer in der Thomaskirche in Berlin (Archiv).
15.09.2015 - 16:26
Thomas Klatt
Seit einem Jahr erhalten die Flüchtlinge, die den Berliner Oranienplatz besetzt hatten, Kirchenobdach. Langsam kommt Bewegung in den Konflikt mit den Behörden.
RSS - Asylrecht abonnieren