Alle Inhalte zu: Anatomie
19.02.2015 - 07:55
epd
Nach jahrelangen Wanderausstellungen mit seinen "Körperwelten" hat Leichenplastinator Gunther von Hagens jetzt in Berlin eine ständige Ausstellung. Ungeachtet der Aufregung im Vorfeld hielt sich der Andrang am ersten Tag in Grenzen.
10.02.2015 - 10:29
epd
Das Verwaltungsgericht Berlin gab am Dienstag einem Eilantrag der Museumsbetreiber statt, wie das Gericht im Anschluss mitteilte.
22.01.2015 - 08:04
epd
Der Bürgermeister von Berlin-Mitte Christian Hanke (SPD) sagte am Mittwoch dem epd in Berlin, er werde gegen das Urteil des Berliner Verwaltungsgerichtes vom 19. Dezember in Berufung gehen.
19.12.2014 - 11:55
epd
Für die Ausstellung von plastinierten Leichen sei keine besondere Genehmigung notwendig. Das Bezirksamt hatte eine Öffnung zuvor unter Hinweis auf das Berliner Bestattungsgesetz verboten.
19.12.2014 - 07:44
epd
Das Gericht hatte sich am Dienstag mehrere Stunden lang mit dem Vorhaben von Leichen-Plastinator Gunther von Hagens beschäftigt.
Plastinator Gunther von Hagens
16.12.2014 - 08:35
epd
Das Bezirksamt Mitte hatte im September unter Verweis auf das Landes-Bestattungsgesetz die geplante Dauerausstellung unter dem Fernsehturm verboten.
Ausstellung "Körperwelten" wieder in Deutschland
17.07.2014 - 12:17
Lukas Philippi
epd
Seine Ausstellungen sorgen immer wieder für Besucherrekorde. Der Boulevard nennt ihn "Dr. Tod" und "Dr. Horror". In Berlin will der Leichen-Präparator Gunther von Hagens endlich eine permanente Ausstellung. Doch es gibt Widerstand.
17.07.2014 - 07:57
Lukas Philippi
epd
In der Debatte um das geplante "Körperwelten"-Museum in Berlin hat der Direktor des Medizinhistorischen Museums der Charité, Thomas Schnalke, vor einem Spektakel mit Leichen gewarnt.
22.04.2014 - 11:51
epd
Der umstrittene Leichenpräparator Gunther von Hagens darf am Berliner Alexanderplatz ein eigenes "Körperwelten"-Museum eröffnen.
16.11.2009 - 09:46
Von Susanne Müller
Nach dem Tod kommt die Bestattung. Doch es gibt auch Menschen, die ihren Körper der Medizin überlassen. Über die Beweggründe und das, was komm
RSS - Anatomie abonnieren