Rubriken

Wirtschaft und Arbeit

Alle Inhalte zu: Wirtschaft und Arbeit
Ein Arbeiter läd Palmölfrüchte auf einen LKW, Indonesien.
30.11.2016 - 08:27
epd
Der weltweit größte Palmöl-Hersteller Wilmar setze systematisch Kinder- und Zwangsarbeit ein, erklärte Amnesty International in London.
29.11.2016 - 09:24
epd
Die meisten Flüchtlinge in Deutschland werden nach Einschätzung des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) lediglich in Helferberufen tätig werden können.
25.11.2016 - 13:36
epd
Der Einzelhandel lässt nicht locker und will, dass die Kassen auch häufiger sonntags klingeln. Die Theologin Margot Käßmann indes plädiert dafür, die Lage der Verkäuferinnen in den Blick zu nehmen.
22.11.2016 - 17:08
epd
Im spektakulären Prozess um den Millionenfund in einem Kloster im württembergischen Neresheim gehen die drei Kläger leer aus. Zusammen hatten sie rund eine Million Euro des Vermögens gefordert, das 2013 überraschend in der Benediktinerabtei im Ostalbkreis aufgetaucht war.
18.11.2016 - 10:34
epd
Zu jeder Spende von mindestens fünf Euro gibt die Bank zehn Euro dazu. Dafür hat die Evangelische Bank nach eigenen Angaben zunächst 10.000 Euro bereitgestellt.
Passanten gehen mit Einkaufstüten durch die Innenstadt von Hamburg.
16.11.2016 - 10:25
epd
Der Handelsverband Deutschland (HDE) fordert bundesweit einheitliche Regeln für verkaufsoffene Sonntage.
13.11.2016 - 14:02
epd
Die Grünen treten für Reformen beim kirchlichen Arbeitsrecht und für Änderungen bei der Kirchensteuer ein.
erlassjahr.de_i-201.png
10.11.2016 - 11:23
epd
Das Bündnis erlassjahr.de fordert von der Bundesregierung ein faires Verfahren für die Lösung der Schuldenkrise im Rahmen der G-20-Präsidentschaft. Auch das "Brot für die Welt" setzt sich für die Entschuldung armer Länder ein.
Donald Trump vor MitstreiterInnen und US-Flagge
09.11.2016 - 12:03
Claudius Grigat
evangelisch.deMit Material von dpa
Die Wahl zum nächsten Präsidenten der USA ist entschieden: Der republikanische Kandidat Donald Trump hat gewonnen. In Deutschland und der Welt fallen die Reaktionen sehr unterschiedlich aus.
08.11.2016 - 00:00
epd
Mit 53 Prozent gebe es zwar eine knappe, "aber doch eine Mehrheit, die sich gegen eine schleichende Aushöhlung des Sonntagsschutzes stellt", erklärte der Synodalbeauftragte für Gesellschaftliche Verantwortung des Evangelischen Kirchenkreises Münster, Jens Dechow.
RSS - Wirtschaft und Arbeit abonnieren