Rubriken

Wirtschaft und Arbeit

Alle Inhalte zu: Wirtschaft und Arbeit
20.04.2018 - 16:41
epd
Nach dem Urteil des Europäischen Gerichtshofs zum kirchlichen Arbeitsrecht gibt es Bewegung bei den evangelischen Kirchen. So darf die Evangelisch-reformierte Kirche künftig auch Menschen anderer Glaubensrichtungen sowie Konfessionslose einstellen.
Amani Edouard
20.04.2018 - 12:31
Mey Dudin
epd
Friedel Hütz-Adams, Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Bonner Südwind-Institut für Ökonomie und Ökumene, schildert im Interview die schwierige Lage der Kakaobauern in Afrika, die immer wieder einem Preissturz ausgesetzt sind.
Jacob Joussen
20.04.2018 - 11:27
epd
Das Urteil des Europäischen Gerichtshofs, wonach kirchliche Arbeitgeber nicht von jedem Stellenbewerber eine Religionszugehörigkeit verlangen dürfen, erschüttert nach Auffassung des Arbeitsrechtlers Jacob Joussen nicht die Grundfesten des Verhältnisses zwischen Kirchen und Staat.
Gebäude des Evangelischen Werks für Diakonie und Entwicklung in Berlin .
17.04.2018 - 16:38
Phillipp Saure
epd
Kita, Klinik, Altenheim - zahlreiche solcher Einrichtungen gehören in Deutschland zur evangelischen Diakonie oder katholischen Caritas. Sie haben Hunderttausende Stellen zu vergeben. Bislang ist für Bewerber die Kirchenmitgliedschaft oft ein Vorteil und manchmal ein Muss.
 Kirchenrechtlers Hans Michael Heinig vor allem die Kirchen selbst zum Handeln auf.
17.04.2018 - 14:26
Corinna Buschow
epd
Das Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) über die Bevorzugung konfessionell gebundener Bewerber bei kirchlichen Arbeitgebern fordert nach Ansicht des Kirchenrechtlers Hans Michael Heinig vor allem die Kirchen selbst zum Handeln auf.
Stellenbewerber im Bewerbungsgesprüch
17.04.2018 - 14:21
epd
Kirchliche Einrichtungen verlangen von Mitarbeitern häufig Loyalität in Form der Kirchenmitgliedschaft. Über die Rechtmäßigkeit dieser Praxis wird schon lange gestritten. Es hängt vom Einzelfall ab, urteilte jetzt der Europäische Gerichtshof.
Die Evangelische Kirche in Deutschland Zum Urteil des EuGH
17.04.2018 - 14:17
epd
Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) sieht durch das Luxemburger Urteil über die Bevorzugung von Kirchenmitgliedern bei Stellenbesetzungen ihre Gestaltungsfreiheit eingeschränkt.
Jörg Kruttschnitt
17.04.2018 - 11:52
epd
Der EuGH habe bestätigt, "dass das kirchliche Selbstbestimmungsrecht der wesentliche Faktor bei solchen Abwägungsentscheidungen ist", sagte Diakonie-Vorstand Jörg Kruttschnitt.
Vorstellung des Projektes "Der lange Weg der Schokolade" mit Extremsportler Guido Kunze.
15.04.2018 - 14:48
Dirk Löhr
epd
Nur mit der Kraft seiner Muskeln und des Windes will der Extremsportler Guido Kunze 40 Kilogramm Kakaobohnen aus Südamerika nach Erfurt bringen. Dort soll daraus eine "kompromisslos ehrliche" Schokolade werden.
Arbeitsrecht
13.04.2018 - 11:28
Markus Jantzer
epd
Wer bei Kirche und Diakonie arbeiten will, muss grundsätzlich Kirchenmitglied sein. Grundlage dafür ist das im Grundgesetz verankerte Selbstbestimmungsrecht der Kirchen. Präzisiert wurden die rechtlichen Regelungen in der Loyalitätsrichtlinie der EKD.
RSS - Wirtschaft und Arbeit abonnieren