Rubriken

Unheil und Bewältigung

Alle Inhalte zu: Unheil und Bewältigung
20.01.2017 - 16:50
epd
Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles und Bundesjustizminister Heiko Maas (beide SPD) haben den Opfern des Terroranschlags auf den Berliner Weihnachtsmarkt umfassende Hilfen zugesagt.
Überlebende des Konzentrationslagers Auschwitz nach der Befreiung durch die Rote Armee.
20.01.2017 - 06:30
Nils Sandrisser
epd
In einer Villa am Wannsee machen sich Anfang 1942 Männer Gedanken darüber, wie man am effektivsten Juden umbringen könnte. Die Konferenz ist Symbol für den staatlich geplanten, bürokratisch organisierten Genozid. Doch das Morden begann viel früher.
19.01.2017 - 12:31
epd
Einen Monat nach dem Terroranschlag auf einen Berliner Weihnachtsmarkt hat Bundestagspräsident Norbert Lammert (CDU), während eines Gedenkens im Bundestag für die Opfer des Anschlags auf dem Berliner Weihnachtsmarkt, Änderungen im Sicherheitsbereich angemahnt.
Das einstige Gästehaus der SS am Berliner Wannsee.
19.01.2017 - 11:34
epd
Vom 19. bis zum 25. Januar veranstaltet die Gedenk- und Bildungsstätte Haus der Wannsee-Konferenz in Berlin ein Jubiläumsprogramm. Seit 25 Jahren erinnert das Haus an die Opfer, der dort getroffenen Entscheidungen.
Menschen bleiben am 05.01.2017 in Berlin vor Kerzen und Blumen stehen, um der Opfer des Anschlags auf den Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz zu gedenken.
17.01.2017 - 15:00
epd
Die evangelische Theologin Margot Käßmann hat sich für einen Ort zum Gedenken an die Opfer des Terroranschlages in Berlin ausgesprochen.
Notfallseelsorger stehen am 16.01.2017 in Berlin in der Gedächtniskirche während eines Friedensgebets im Gedenken an die Opfer vom Breitscheidplatz.
17.01.2017 - 12:25
epd
Vier Wochen nach dem Terroranschlag auf den Weihnachtsmarkt an der Berliner Gedächtniskirche ist am Montagabend mit einem Friedensgebet und einem Gottesdienst an die Opfer erinnert worden.
Ein Stofftier, Blumen und Kerzen stehen am 21.12.2016 in Berlin unweit der Stelle des Anschlags auf dem Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz.
16.01.2017 - 12:23
evangelisch.de
Die Gedächtniskirche in Berlin lädt zum Friedensgebet am Montag für die Opfer des LKW-Anschlags vom Breitscheidtplatz ein.
15.01.2017 - 13:36
epd
Kurz vor der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts über ein Verbot der rechtsextremistischen NPD hat sich Bundestagspräsident Norbert Lammert (CDU) skeptisch über die Erfolgsaussichten des Verfahrens geäußert.
Manfred Rekowski
08.01.2017 - 17:28
epd
Der rheinische Präses Manfred Rekowski warnt davor, nach dem Terroranschlag von Berlin Ängste der Menschen zu bedienen. Als Folge würden Sündenböcke gesucht und hemmungslos Ausgrenzung und Abschottung gefordert, kritisierte Rekowski.
Anschlag auf Berliner Weihnachtsmarkt
07.01.2017 - 10:58
epd
Die evangelische Kirche hat sich für einen dauerhaften Gedenkort für die zwölf Todesopfer des Anschlags auf den Berliner Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz ausgesprochen.
RSS - Unheil und Bewältigung abonnieren