Rubriken

Menschenrechte

Welche Rechte hat ein Mensch? Welche Rechte sollte ein Mensch haben? Gibt es Menschen erster und zweiter Klasse und wenn ja, warum?
Backpacker aus verschiedenen Ländern halten ihre Reisepässe hoch.
29.09.2015 - 08:41
Freizügigkeit ist ein Menschenrecht. Es sichert allen Menschen zu, ihren Aufenthalts- und Wohnort frei zu wählen. Tatsächlich aber hängt das Maß an Freizügigkeit stark vom Herkunftsland ab.
Hände greifen nach Keksen in Form einer Weltkarte auf einem Backblech.
23.09.2015 - 11:11
Eine EKD-Studie wirbt für eine breite gesellschaftliche Diskussion über neue Leitbilder für eine nachhaltige und global gerechte Entwicklung. Sie fragt, unter welchen Bedingungen "gutes Leben" für alle Menschen unter Wahrung der natürlichen Lebensgrundlagen möglich ist.
Auge um Auge: Ist die Todesstrafe christlich?
16.09.2009 - 15:48
Die abgebrochene Hinrichtung eines Mannes in den USA hat erneut eine Debatte über die Todesstrafe ausgelöst. Oft sind es aber gerade Christen, die Hinrichtungen befürworten.
Alle Inhalte zu: Menschenrechte
Der indische Menschenrechtsanwalt Colin Gonsalves.
26.09.2017 - 11:59
epd
Ein langjähriger Partner von Brot für die Welt gehört in diesem Jahr zu den Trägern des Alternativen Nobelpreises: Das evangelische Hilfswerk freut sich über die Auszeichnung für den indischen Menschenrechtsanwalt Colin Gonsalves.
24.09.2017 - 17:30
epd
Der syrische Militärfotograf mit dem Decknamen "Caesar" und seine Unterstützer haben den Nürnberger Menschenrechtspreis erhalten. An der Feierstunde am Sonntag im Nürnberger Opernhaus nahm "Caesar" aus Furcht vor Verfolgung durch das syrische Regime nicht teil.
23.09.2017 - 13:17
epd
Der Anwalt des in Spanien festgehaltenen deutsch-türkischen Schriftstellers Dogan Akhanli hat der Türkei vorgeworfen, eine Rufmordkampagne gegen seinen Mandaten weiter zu verschärfen.
Gut 400 000 Muslime sind innerhalb von nur drei Wochen vor der Gewalt aus Myanmar in das Nachbarland Bangladesch geflohen.
18.09.2017 - 14:24
epd
Die Lage der Rohingya in Myanmar ist katastrophal. Die Bundesregierung fordert sofortigen Zugang für humanitäre Organisationen zu den Menschen.
16.09.2017 - 18:50
epd
35-jähriger Christ erwartet in Pakistan Todesstrafe wegen angeblicher Blasphemie.
Eine aus Myanmar geflüchtete Rohingya-Frau in Teknaf (Bangladesch).
15.09.2017 - 14:18
epd
Riesige Rauchsäulen und zahlreiche niedergebrannte Gebäude: Kurz nach Amnesty International hat am Freitag auch die andere große Menschenrechtsorganisation, Human Rights Watch, eine systematische Verfolgung der Rohingya in Myanmar mit Satellitenbilder und Zeugenaussagen belegt.
10.09.2017 - 13:11
epd
Human Rights Watch warf am Sonntag Soldaten der malischen und burkinischen Armee vor, in dem westafrikanischen Land mutmaßliche Terroristen verschleppt, gefoltert und umgebracht zu haben.
08.09.2017 - 17:04
epd
Die Gewalt in Myanmar treibt Tausende Rohingya in die Flucht. Die Bundesregierung fordert Schutz für die Zivilbevölkerung und sagt ihre Unterstützung zu.
Zentralafrikanische Rebellen töten gezielt Christen
08.09.2017 - 11:26
epd
Menschenrechtler werfen einer Rebellengruppe in der Zentralafrikanischen Republik vor, gezielt Christen zu verfolgen und zu töten. Augenzeugen aus der Provinz Basse-Kotto im Süden des Landes berichteten von brutalen Überfällen auf die Zivilbevölkerung.
Minderheit Rohingya
06.09.2017 - 13:32
Michael Lenz
Myanmars Staatsrätin Aung San San Kyi hat den UN und anderen Hilfsorganisationen verboten, in den Flüchtlingslagern Rhakines zu helfen. Das betrifft auch den Lutherischen Weltbund.
RSS - Menschenrechte abonnieren