Rubriken

Menschenrechte

Welche Rechte hat ein Mensch? Welche Rechte sollte ein Mensch haben? Gibt es Menschen erster und zweiter Klasse und wenn ja, warum?
Backpacker aus verschiedenen Ländern halten ihre Reisepässe hoch.
29.09.2015 - 08:41
Freizügigkeit ist ein Menschenrecht. Es sichert allen Menschen zu, ihren Aufenthalts- und Wohnort frei zu wählen. Tatsächlich aber hängt das Maß an Freizügigkeit stark vom Herkunftsland ab.
Hände greifen nach Keksen in Form einer Weltkarte auf einem Backblech.
23.09.2015 - 11:11
Eine EKD-Studie wirbt für eine breite gesellschaftliche Diskussion über neue Leitbilder für eine nachhaltige und global gerechte Entwicklung. Sie fragt, unter welchen Bedingungen "gutes Leben" für alle Menschen unter Wahrung der natürlichen Lebensgrundlagen möglich ist.
Auge um Auge: Ist die Todesstrafe christlich?
16.09.2009 - 15:48
Die abgebrochene Hinrichtung eines Mannes in den USA hat erneut eine Debatte über die Todesstrafe ausgelöst. Oft sind es aber gerade Christen, die Hinrichtungen befürworten.
Alle Inhalte zu: Menschenrechte
21.05.2018 - 16:53
epd
In den ersten neun Monaten seit seiner Geltung haben in Berlin acht Menschen vom Gesetz zur Rehabilitierung verurteilter Homosexueller profitiert.
21.05.2018 - 13:38
epd
Amnesty International hat die Achtung der Menschenrechte in der Asylpolitik angemahnt. Zum Abschluss ihrer Jahresversammlung im niedersächsischen Papenburg kritisierten die rund 500 Delegierten zudem das bayerische Polizeiaufgabengesetz.
Von links nach rechts: Jürgen Werth, Thomas Schirrmacher, Helmut Moll, Manuel Lösel, Hermann Gröhe, Markus Grübel und Heiner Bielefeldt.
19.05.2018 - 16:28
Lena Ohm
Erstmals gibt es im deutschsprachigen Raum eine Professur, die sich mit dem Thema "Religionsfreiheit und Erforschung der Christenverfolgung" beschäftigt. Besonders betont wurde die Universalität des Menschenrechts auf Religionsfreiheit und dessen positive Auswirkungen.
Libysche Flüchtlinge
16.05.2018 - 10:54
epd
Amnesty International zeigt sich besorgt über die steigende Zahl von Menschen, die aufgrund der Unterstützung der EU von der libyschen Küstenwache aufgegriffen würden.
Proteste in Mexiko-Stadt
14.05.2018 - 15:01
epd
Mehr als 70 Menschen sterben in Mexiko täglich durch Gewalt. In diesem Jahr droht ein neuer trauriger Rekord. "Brot für die Welt" sieht die Bundesregierung in der Pflicht.
Chom wehrt sich gegen Sextouristen in Kambodscha
07.05.2018 - 09:23
Michael Lenz
Geschlagen, gedemütigt und zum Sex gezwungen - das ist das Schicksal vieler Kinder in Kambodscha. Ihnen wird von Einheimischen und Kindersextouristen Unbeschreibliches angetan. Eine von "Brot für die Welt" unterstützte Organisation hilft den Opfern und bringt Täter vor Gericht.
Blog Soederblum 2.5.18
02.05.2018 - 00:00
Dr. Kerstin Söderblom
Die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau hat im März 2018 als erste Landeskirche eine Handreichung zum Thema Transsexualität in der Kirche herausgegeben. Die zehnköpfige Fachgruppe Gendergerechtigkeit hat die Handreichung verfasst. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.
29.04.2018 - 14:40
epd
Menschenrechtler haben vor einer massiven Verschlechterung der Sicherheitslage im afrikanischen Mali gewarnt. Allein am Freitag und Samstag seien 43 Zivilisten bei Angriffen mutmaßlich islamistischer Terroristen auf Tuareg-Camps getötet worden.
Einschränkungen bei der Ausübung ihres Glaubens bei Christen.
27.04.2018 - 11:29
epd
Der Bundestag hat den Wert der Religionsfreiheit betont. In einer Debatte am Freitag sprach auch der neue Beauftragte der Bundesregierung über seine Pläne. Oppositionsvertreter nutzten ihre Reden für eine Kritik an der Kreuz-Pflicht in Bayern.
Markus Grübel
12.04.2018 - 16:53
epd
Der in dieser Woche zum Beauftragten für Religionsfreiheit berufene Markus Grübel (CDU) soll alle zwei Jahre einen Bericht vorlegen. Der Bericht solle alle Religionen und Bekenntnisse umfassen, teilte das Entwicklungsministerium am Donnerstag in Berlin mit.
RSS - Menschenrechte abonnieren