Rubriken

Krieg und Frieden

Krieg gegen den Terror, Drogenkrieg, Drohnenkrieg. Die Welt ist voll davon. Stell dir vor, es ist Frieden und alle wollen dorthin. Seit dem Zweiten Weltkrieg waren nicht mehr so viele Menschen auf der Flucht vor Tod und Zerstörung.
Ein Mann spuckt Kriegsspielzeug aus.
06.08.2015 - 16:30
Gewaltlose Konfliktbearbeitung wird oft als naiv und weltfremd belächelt, Militärpolitik gilt als klug und stark. Damit werden enorme Rüstungsausgaben und -lieferungen gerechtfertigt. Die Wirklichkeit spricht allerdings eine ganz andere Sprache. Wer ist hier also weltfremd?!
Atomraketen vor blauem Himmel
23.09.2015 - 17:10
Der Friedensbeauftragte der EKD, Renke Brahms, im Interview zur geplanten Stationierung neuer Atomwaffen in Deutschland und zur deutschen Rüstungsexportpolitik
07.09.2015 - 09:40
Auf ihrer ungewöhnlichen Reise folgten Tom Licht und sein Vater Wilfried den Spuren des Großvaters, der 1941 im Zweiten Weltkrieg kurz vor Moskau gefallen war.
Alle Inhalte zu: Krieg und Frieden
19.01.2017 - 16:41
epd
Islamische Staaten wollen eine Delegation nach Myanmar schicken, um die Lage der bedrängten muslimischen Minderheit der Rohingya zu untersuchen.
18.01.2017 - 14:43
epd
Bei einem Selbstmordanschlag in Gao im Norden Malis sind am Mittwoch mindestens 40 Menschen getötet worden.
Bombardiertes Flüchtlingslager in Nigeria.
18.01.2017 - 10:33
epd
Bei der Bombardierung eines Flüchtlingslagers im Norden Nigerias sind mehr als 50 Menschen ums Leben gekommen. Mehr als 200 seien verletzt worden, berichtete die Hilfsorganisation "Ärzte ohne Grenzen" in der Nacht zum Mittwoch.
Bundesjustizminister Heiko Maas
08.01.2017 - 13:48
epd
Er werde "sehr konkrete Vorschläge für eine erweiterte Gefährderhaftung machen", erklärte der Bundesjustizminister am Sonntag in Berlin.
or dem Abmarsch in den Kampf gegen die aufständischen Hereros in Deutsch-Südwestafrika wird die 2. Marine-Feldkompanie eingesegnet (Archivfoto von 1904). In der Schlacht am Waterberg und während der darauf folgenden Vertreibung in die Omaheke-Wüste waren 1
06.01.2017 - 14:24
epd
Vor einem Gericht in New York haben Vertreter der Herero- und Nama-Völker in Namibia Deutschland verklagt. Sie wollen Schadensersatz für den Mord an mehr als 100.000 Menschen durch die deutsche Kolonialherrschaft zwischen 1904 und 1908.
Das Standbild aus einem Video, zeigt Menschen, die an einer Straße bei Damaskus Eimer mit Wasser füllen.
04.01.2017 - 15:00
Silvia Vogt
epd
Trinkwasser und medizinische Güter sind knapp. Misereor und andere Hilfswerke leisten aktuell während des Waffenstillstands in Damskus akute Versorgung.
Hoffnung
01.01.2017 - 14:41
epd
Terror, Krieg und Not setzen die Kirchen zum Jahreswechsel Versöhnung und Mitmenschlichkeit entgegen. Papst Franziskus forderte ein tatkräftiges Bekenntnis der Gläubigen.
01.01.2017 - 10:28
epd
Der neue UN-Generalsekretär Antonio Guterres hat zum neuen Jahr eindringlich zu Frieden in der Welt aufgerufen. An seinem ersten Tag im Amt wolle er die Menschen bitten, einen gemeinsamen Neujahrsvorsatz zu fassen, erklärte er am Sonntag: "Den Frieden an erste Stelle zu setzen."
27.12.2016 - 10:35
epd
Der kirchliche Friedensbeauftragte Renke Brahms wünscht sich von der internationalen Gemeinschaft nach dem Ende der Kämpfe im nordsyrischen Aleppo eine entschlossene Hilfe für die geflüchteten Menschen.
26.12.2016 - 13:06
epd
Wenige Tage nach dem Ende der Kämpfe um die syrische Stadt Aleppo hat Bundesentwicklungsminister Gerd Müller (CSU) ein Hilfsprogramm von 15 Millionen Euro für die Stadt auf den Weg gebracht.
RSS - Krieg und Frieden abonnieren