Rubriken

Kirchengeschichte

Alle Inhalte zu: Kirchengeschichte
25.05.2017 - 11:51
Sebastian Watta, Sarika Feriduni
Mal war es der letzte Gang des Gottessohnes, mal ein majestätisches Entschweben. Welchen Weg Christus in den Himmel nahm, darüber machte man sich in der christlichen Kunst viele verschiedene Vorstellungen. Welche Bilder dabei entstanden, zeigt Kunsthistoriker Sebastian Watta.
20.05.2017 - 15:21
epd
Am geplanten Kreuz auf der Kuppel des Berliner Humboldt-Forums scheiden sich die Geister. CDU und Erzbischof Koch verteidigen das vergoldete Symbol, Grüne und Linke kritisieren es.
Kölner Dom
20.05.2017 - 09:42
epd
Der in den letzten Kriegstagen 1945 abhandengekommene Kopf einer kleinen Figur des Michaelportals am Kölner Dom ist nach 72 Jahren wieder an seinen Ursprungsort zurückgekehrt.
Otto Dibelius spricht während des Evangelischen Kirchtentages 1959 in München.
15.05.2017 - 09:11
Thomas Klatt
Otto Dibelius gehört zu den umstrittensten Persönlichkeiten der evangelischen Kirche des 20. Jahrhunderts. Bis heute wirft seine Person die Frage auf, wie eng die Verquickung zwischen Staat und Kirche überhaupt sein darf?
10.05.2017 - 12:47
epd
Nach dem umstrittenen Wiederaufbau des Turms der Potsdamer Garnisonskirche soll das dort geplante Versöhnungszentrum Bedeutung für die gesamte Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) haben.
Hamburg, Michaeliskirche / Foto 1945
08.05.2017 - 08:34
Jörg Echtler
evangelisch.de
Deutschland in der Stunde Null: Die Kirchen haben großen Zulauf, zu den Verbrechen und der eigenen Verstrickung in der NS-Zeit schweigen sie aber.
h_epd_00372081_i-201.jpg
07.05.2017 - 09:46
Karsten Packeiser
epd
Rund die Hälfte aller deutschen Kirchenglocken wurde 1917 beschlagnahmt und eingeschmolzen - im Ersten Weltkrieg brauchte man Metall für Munition. In vielen Gemeinden gab es Unmut, offenen Widerspruch wagten die Kirchen jedoch nicht.
Landgraf Philipp von Hessen
23.04.2017 - 09:55
Christian Prüfer
epd
Die Konfirmation ist in aller Welt bekannt, ihr Ursprungsort Ziegenhain und die Geschichte ihrer Entstehung in Nordhessen hingegen kaum.
Die renovierte Grabkapelle in der Grabeskirche
16.04.2017 - 09:57
Claudia Schwarz
An Ostern feiern Christen den Tod und die Auferstehung Jesu. Doch wo genau haben diese Ereignisse stattgefunden? Archäologische Funde können helfen, sie zu verorten. Die Frage nach dem Grab Jesu hat jedoch auch zu abstrusen Antwortversuchen geführt.
Garnisonkirche
06.04.2017 - 13:59
Yvonne Jennerjahn
epd
Der umstrittene Wiederaufbau des Potsdamer Garnisonkirchenturms könnte im Herbst beginnen. Die zuständige Stiftung versucht mit teils ungewöhnlichen Methoden, Geld für das Bauvorhaben zu sammeln.
RSS - Kirchengeschichte abonnieren