Rubriken

Evangelische Freikirchen - Jenseits der Landeskirche

In Deutschlands Kirchenlandschaft gibt es neben den Landes- auch zahlreiche Freikirchen. Mitglied wird man durch eine freie persönliche Entscheidung für den Glauben an Jesus Christus und für ein verbindliches Leben in seiner Nachfolge. Die Gemeindearbeit wird durch freiwillige Spenden finanziert, eine Kirchensteuer wird nicht erhoben.
Zwischen bunten Bauklötzen ist ein Leerraum in Form eines Kreuzes.
28.09.2015 - 12:25
Eine neue Serie bei evangelisch.de soll Neugier wecken, informieren und die Vielfalt wertschätzen, in der evangelische Christen in Deutschland Glauben und Gemeinschaft leben.
Pastor Roland Bunde (re.) tauft Adrian Görisch in der Baptistengemeinde Barsinghausen bei Hannover.
12.10.2015 - 09:20
Bei einer baptistischen Taufe wird der Täufling nass - und zwar komplett. Für unsere Serie "Was glaubt ihr? evangelisch.de besucht Freikirchen" hat unsere Reporterin einen Taufgottesdienst in der Hoffnungsgemeinde in Barsinghausen bei Hannover besucht.
Vorbereitung des Abendmahls in der Herrnhuter Brüdergemeine.
26.12.2015 - 10:58
In Herrnhut wird viel gesungen - doch nicht nur das macht die Abendmahlsfeier der Brüdergemeine zu einem besonderen Gemeinschafts-Erlebnis. Hier der Bericht in unserer Serie "Was glaubt ihr? evangelisch.de besucht Freikirchen".
Gottesdienst in der FeG Wetzlar: Eine Band begleitet die Gemeinde beim Singen.
29.09.2015 - 12:17
evangelisch.de
Wenn die Freie evangelische Gemeinde (FeG) ihren Sonntagsgottesdienst feiert, dann gleich zweimal hintereinander. Jesus ist in ihrer Mitte und Kinder sind stets willkommen. Ein Erlebnisbericht aus Wetzlar in unserer Serie "Was glaubt ihr? evangelisch.de besucht Freikirchen".
Bund Freier evangelischer Gemeinden
28.09.2015 - 00:00
evangelisch.de
Der Bund Freier evangelischer Gemeinden (BFeG) gehört in Deutschland zu den klassischen Freikirchen. Infomationen zu Entstehung und Gemeindeleben im Rahmen der Serie "Was glaubt ihr? evangelisch.de besucht Freikirchen".
Logo des Bundes Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (Baptisten).
12.10.2015 - 00:00
Leonore Kratz
Die Wurzeln der Baptisten liegen im frühen 17. Jahrhundert, ihr Kennzeichen ist die Gläubigentaufe. Baptistengemeinden sind selbständig und werden in Deutschland durch den Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) vertreten.
Unitäts-Logo der Herrnhuter Brüdergemeine mit der lateinischen Umschrift "Vicit Agnus Noster - Eum Sequamur", zu Deutsch "Unser Lamm hat gesiegt - lasst uns ihm folgen".
05.10.2015 - 11:45
evangelisch.de
In der Serie "Was glaubt ihr? evangelisch.de besucht Freikirchen" stellen wir verschiedene Freikirchen in Deutschland vor. Hier: die Herrnhuter Brüdergemeine.
Michael Diener
02.06.2015 - 17:24
evangelisch.de
evangelisch.de hat Protestanten gefragt, warum sie evangelisch sind. Das ist die Antwort von Michael Diener, Präses des Evangelischen Gnadauer Gemeinschaftsverbands.
RSS - Freikirchen abonnieren