Rubriken

Flucht und Vetreibung

Die Bibel kennt viele Geschichten von Menschen auf der Flucht und auf dem Weg - Abraham, Mose, Paulus sind nur einige ihrer Namen. Die größte Völkerwanderung des Jahrtausends ist in Gange. Schon seit die Erde Menschen beherbergt, spielen Flucht und Vertreibung eine Rolle. Sei es aus wirtschaftlichen, ökologischen oder politischen Gründen.
Vorbereitung für Ankunft von Flüchtlingen in Frankfurt/Main
24.09.2015 - 00:00
Unser Gastautor Jürgen Micksch hat eine Vision: Dass Migration die Gesellschaft verändern und Menschenrechte stärken kann - und zwar auch in den Herkunftsländern.
Alle Inhalte zu: Flucht und Vertreibung
chrismon spezial
13.03.2017 - 11:50
epd
epd
Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) gibt zum zweiten Mal ein Magazin für Flüchtlinge heraus.
12.03.2017 - 13:47
epd
Der westfälische Altpräses Alfred Buß hat zur Solidarität mit verfolgten Christen weltweit aufgerufen. "Ihr Schicksal muss uns aufrütteln", sagte er am Samstagabend im "Wort zum Sonntag" in der ARD.
11.03.2017 - 14:15
epd
Die Ausdehnung des türkischen Wahlkampfs auf Deutschland sei zwar "inakzeptabel", in der Flüchtlingspolitik jedoch habe Deutschland mit der Regierung "ganz andere, sehr positive Erfahrungen gemacht", sagte Entwicklungsminister Gerd Müller (CSU).
Symbolbild Abschiebung
10.03.2017 - 18:11
epd
Der Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland, Manfred Rekowski, und der Kölner Erzbischof Rainer Maria Woelki fordern von der NRW-Landesregierung, die Abschiebung von abgelehnten Asylbewerbern nach Afghanistan zu stoppen.
Bundesrat
09.03.2017 - 15:36
epd
Das Gesetz zur Einstufung der Maghrebstaaten als sicher steht am Freitag auf der Tagesordnung im Bundesrat. Bei einer Abstimmung droht das aus. Noch ist keine Mehrheit in Sicht.
Minderjährige Flüchtlinge
09.03.2017 - 08:50
epd
Das Kinderhilfswerk "Terre des hommes" fordert eine bessere psychologische Versorgung syrischer Flüchtlingskinder.
Flüchtlinge in Belgrad.
07.03.2017 - 16:49
epd
"Vertane Chance" und "zynisch": Das EuGH-Urteil gegen die Pflicht zur Erteilung humanitärer Visa an Flüchtlinge sorgt für Enttäuschung. Grüne und Verbände appellieren an die Staaten, auch ohne Zwang mehr Asylsuchende legal einreisen zu lassen.
07.03.2017 - 14:42
epd
Auf die besondere Schutzbedürftigkeit geflüchteter Frauen hat die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Aydan Özoguz (SPD), anlässlich des Internationalen Frauentags am Mittwoch aufmerksam gemacht.
07.03.2017 - 14:30
epd
Die Vereinten Nationen haben sich besorgt über die drastische Verschärfung des Flüchtlingsrechts in Ungarn geäußert.
07.03.2017 - 10:26
epd
Flüchtlinge erhalten nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) keine neue legale Einreisemöglichkeit in die Europäische Union (EU).
RSS - Flucht und Vertreibung abonnieren