Rubriken

Flucht und Vetreibung

Die Bibel kennt viele Geschichten von Menschen auf der Flucht und auf dem Weg - Abraham, Mose, Paulus sind nur einige ihrer Namen. Die größte Völkerwanderung des Jahrtausends ist in Gange. Schon seit die Erde Menschen beherbergt, spielen Flucht und Vertreibung eine Rolle. Sei es aus wirtschaftlichen, ökologischen oder politischen Gründen.
Vorbereitung für Ankunft von Flüchtlingen in Frankfurt/Main
24.09.2015 - 00:00
Unser Gastautor Jürgen Micksch hat eine Vision: Dass Migration die Gesellschaft verändern und Menschenrechte stärken kann - und zwar auch in den Herkunftsländern.
Alle Inhalte zu: Flucht und Vertreibung
06.08.2017 - 14:15
epd
Seit seiner Eröffnung vor zwölf Jahren - im August 2005 - haben mehr als 2,3 Millionen Menschen das Deutsche Auswandererhaus in Bremerhaven besucht.
06.08.2017 - 11:30
epd
Die FDP will ihre Regierungsbeteiligung in Nordrhein-Westfalen nutzen, um in den kommenden Jahren Änderungen in der Flüchtlingsrecht zu erreichen.
Mariam Suleiman mit ihrer zweieinhalb Jahre alten Tochter Aisha im Transitcamp Mubi, Adamawa State, Nigeria.
05.08.2017 - 09:33
Andrea Stäritz
epd
Peitschenhiebe, Vergewaltigungen und ein Koran: Sieben Fluchtversuche scheiterten, bis Mariam Suleiman der Terrormiliz in Nigeria entkam. Die Gruppe Boko Haram wurde von der Armee bedrängt, gewinnt aber nun offenbar wieder an Stärke.
03.08.2017 - 17:06
epd
Völkerrechtlich haben die EU-Staaten die Pflicht, bei der Rettung von Menschen aus Seenot zusammenzuarbeiten und auch Hilfe leistenden zivilen Schiffen einen Nothafen anzubieten, besagt ein Gutachten - damit würde Italien das Druckmittel gegen die privaten Seenotretter verlieren.
03.08.2017 - 14:05
epd
Absprachen mit Schleusern, Behinderung der Justiz und Begünstigung illegaler Einwanderung - die Vorwürfe der italienischen Justiz an die deutsche Hilfsorganisation "Jugend Rettet" sind hart. Der entscheidende Hinweis kam angeblich von einer anderen Hilfsorganisation.
Das Rettungsschiff "Iuventa" der deutschen Hilfsorganisation Jugend Rettet liegt am 02.08.2017 im Hafen von Lampedusa (Italien)
02.08.2017 - 16:26
epd
Die italienischen Behörden haben am Mittwoch ein Rettungsschiff der deutschen Hilfsorganisation "Jugend Rettet" im Hafen von Lampedusa beschlagtnahmt.
02.08.2017 - 12:47
epd
Immer mehr unbegleitete minderjährige Flüchtlinge werden in Griechenland willkürlich in Haftanstalten festgehalten.
Jesiden in Deutschland
02.08.2017 - 10:20
epd
Die Anerkennungsquote bei jesidischen Flüchtlingen ist laut einem Zeitungsbericht in den vergangenen zweieinhalb Jahren deutlich gesunken.
29.07.2017 - 11:35
epd
In Bremen startet ein sozialkulturelles Schiffsprojekt zu Flucht und Migration. Ziel der 3.600 Kilometer langen Reise ist die Ankunft in Berlin zum nationalen Flüchtlingstag am 30. September.
28.07.2017 - 14:16
epd
Die aus der Gewalt von Islamisten befreite nordirakische Stadt Mossul gleicht laut Experten der Vereinten Nationen einem riesigen Schlachtfeld. Tausende Tote lägen unter den Trümmern der einstigen Millionen-Metropole begraben, teilte die Internationale Organisation für Migration.
RSS - Flucht und Vertreibung abonnieren