Rubriken

Flucht und Vetreibung

Die Bibel kennt viele Geschichten von Menschen auf der Flucht und auf dem Weg - Abraham, Mose, Paulus sind nur einige ihrer Namen. Die größte Völkerwanderung des Jahrtausends ist in Gange. Schon seit die Erde Menschen beherbergt, spielen Flucht und Vertreibung eine Rolle. Sei es aus wirtschaftlichen, ökologischen oder politischen Gründen.
Vorbereitung für Ankunft von Flüchtlingen in Frankfurt/Main
24.09.2015 - 00:00
Unser Gastautor Jürgen Micksch hat eine Vision: Dass Migration die Gesellschaft verändern und Menschenrechte stärken kann - und zwar auch in den Herkunftsländern.
Alle Inhalte zu: Flucht und Vertreibung
Zwei türkische Frauen der Ditib-Moschee Chorweiler (Köln, Nordrhein-Westfalen) spenden für Flüchtlinge
27.03.2017 - 18:33
epd
Beim Engagement für Flüchtlinge liegen Muslime in Deutschland laut einer neuen Studie weit vorn. Auch in Ostdeutschland gibt es offenbar mehr Hilfsbereitschaft als angenommen. Der Einsatz für Flüchtlinge könnte ein Motor für Integration sein.
Heinrich Bedford-Strohm
27.03.2017 - 12:45
epd
Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, hat ein flexibleres Bleiberecht für Asylbewerber gefordert.
Freiwillige Flüchtlingshelfer
27.03.2017 - 12:05
epd
Die Diakonie sieht in den Regierungsplänen für konsequentere Abschiebungen eine Gefahr für die Motivation der vielen in der Flüchtlingshilfe engagierten Menschen.
25.03.2017 - 12:18
epd
Weniger als die Hälfte der Ausreisepflichtigen in Deutschland sind einem Medienbericht zufolge abgelehnte Asylbewerber.
Mother's and a child hands
20.03.2017 - 17:39
Corinna Buschow
epd
Unerträgliche Härte oder Notwendigkeit zur Steuerung der Migration: Die Aussetzung des Familiennachzugs vor allem für Syrer in Deutschland bleibt unter Politikern und Experten hoch umstritten. Heute beschäftigte die Regelung den Innenausschuss den Innenausschuss des Bundestags.
Kirchenasyl
20.03.2017 - 15:00
epd
Die Ökumenische Bundesarbeitsgemeinschaft Asyl in der Kirche hat vor einer Kriminalisierung des Kirchenasyls durch die Ermittlungsbehörden in Bayern gewarnt.
20.03.2017 - 12:03
epd
Zu einem behutsamen Umgang mit dem Kirchenasyl hat der freikirchliche Theologe Thomas Klammt aufgerufen. "Kirchenasyl ist nichts für Schaufenster einer Gemeinde", sagte der Referent für Integration und Migration des Bundes Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland.
19.03.2017 - 10:42
epd
Die Aussetzung des Familiennachzugs habe weitreichende Konsequenzen sowohl für die betroffenen Personen als auch ihre Familienmitglieder, so die deutsche Vertreterin des UN-Flüchtlingshilfswerks UNHCR, Katharina Lumpp.
18.03.2017 - 10:56
epd
Ermittlungen gegen Pfarrer nannte der Ratsvorsitzende der EKD "unverhältnismäßig"
16.03.2017 - 16:06
epd
Gegen eine Pfarrerin im unterfränkischen Haßfurt wird wegen des Vorwurfs der Beihilfe zum unerlaubten Aufenthalt in Deutschland ermittelt. Sie hatte mit Zustimmung des Kirchenvorstands Kirchenasyl erteilt.
RSS - Flucht und Vertreibung abonnieren