Rubriken

Armut und Hunger

Die Vereinten Nationen haben das Entwicklungsziel den Hunger in der Welt zu besiegen. Nun wollen sie das bis statt bis 2015 bis 2030 schaffen. Doch nicht nur wer hungert, ist arm dran. Armut hat viele Gesichter.
10 Milliarden - wie werden wir alles satt?
21.05.2015 - 09:44
Filmemacher Valentin Thurn fragt in seinem neuen Film nach der Zukunft der Welternährung. Das evangelische Werk "Brot für die Welt" findet seine Vorschläge etwas zu einfach, aber im Grunde richtig.
René Karsubke, ehrenamtlicher Mitarbeiter der Bahnhofsmission, an Gleis 24 am Frankfurter Hauptbahnhof.
22.09.2015 - 17:00
Täglich kommen tausende Flüchtlinge nach Deutschland. Ist genug für alle da? Ein Besuch bei der Bahnhofsmission und der Tafel – dort, wo Bedürftige auf Flüchtlinge treffen.
Hartz IV
10.09.2015 - 14:51
Hartz-IV-Bezieher erhalten nächstes Jahr fünf Euro mehr im Monat. Sozialverbände kritisierten die Erhöhung als zu gering. Wirtschaftslobbyisten bezeichneten die Anhebung hingegen als falsch.
Alle Inhalte zu: Armut und Hunger
24.02.2017 - 15:56
epd
Nigeria, Niger, Kamerun, Tschad, Somalia, Kenia, Äthiopien, Südsudan: Millionen Menschen in acht afrikanischen Ländern leiden akute Not durch Krieg, Dürre und Hunger. Hilfe ist unterwegs, aber wird sie reichen?
Fast 1,4 Millionen Kinder sind in Afrika laut UNICEF vom Hungertod bedroht.
24.02.2017 - 14:48
epd
Die humanitäre Krise in Westafrika soll mit Hilfe einer internationalen Geberkonferenz in Norwegens Hauptstadt Oslo gelindert werden.
24.02.2017 - 10:58
epd
Die Pläne von SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz für Korrekturen an den Hartz-Arbeitsmarktreformen stoßen auf breite Zustimmung in der Bevölkerung.
21.02.2017 - 15:17
epd
Jeder fünfte Sachse ist einem Bericht der "Sächsischen Zeitung" (Dienstag) zufolge von Armut bedroht.
Frauen tragen Nahrungskisten des UN World Food Programms (WFP) in Rubkuai village im Südsudan.
21.02.2017 - 11:40
epd
Nahezu 1,4 Millionen Kindern in Krisenländern Afrikas und auf der arabischen Halbinsel droht laut UN in diesem Jahr der Hungertod. Der verheerende Mangel an Lebensmitteln sei hauptsächlich durch Gewalt verursacht, warnte das Kinderhilfswerk Unicef am Dienstag in New York.
20.02.2017 - 15:52
epd
Mehrere Hungersnöte bedrohen Millionen Menschen in Südsudan und am Horn von Afrika. Rund 100.000 Menschen im Südsudan sind akut vom Hungertod bedroht, die Hilfe wird vom Bürgerkrieg massiv behindert.
Eine Mitarbeiterin der Berliner Tafeln verteilt in Berlin Obst an Bedürftige.
20.02.2017 - 15:18
epd
Am "Tag der sozialen Gerechtigkeit" erklärte Jochen Brühl, Vorsitzender des Bundesverbandes Deutsche Tafel, die Zahl von armutsbetroffenen Menschen nehme immer weiter zu.
Flüchtlinge, die wegen einer Hungersnot aus Somalia geflüchtet sind, warten in einer langen Schlage im Ifo Flüchtlingslager in Dadaab, Kenia.
10.02.2017 - 15:50
epd
Das Bündnis "Aktion Deutschland Hilft" warnt vor einer schweren Hungerkrise in Ostafrika.
Menschen laufen durch den östlichen Stadtteil Ansari in der vom Krieg zerstörten Stadt Aleppo.
07.02.2017 - 13:49
epd
Der UN-Sondergesandte Staffan de Mistura hat die Blockade für Hilfslieferungen an Hunderttausende hungernde und kranke Menschen in Syrien angeprangert.
06.02.2017 - 12:34
epd
Das Pilotprojekt "Freiwilligenarbeit als Hilfe für Flüchtlinge bei den Tafeln" laufe zunächst für drei Jahre an den Tafel-Standorten Göttingen, Bremerhaven und Marburg.
RSS - Armut und Hunger abonnieren