Rubriken

Armut und Hunger

Die Vereinten Nationen haben das Entwicklungsziel den Hunger in der Welt zu besiegen. Nun wollen sie das bis statt bis 2015 bis 2030 schaffen. Doch nicht nur wer hungert, ist arm dran. Armut hat viele Gesichter.
10 Milliarden - wie werden wir alles satt?
21.05.2015 - 09:44
Filmemacher Valentin Thurn fragt in seinem neuen Film nach der Zukunft der Welternährung. Das evangelische Werk "Brot für die Welt" findet seine Vorschläge etwas zu einfach, aber im Grunde richtig.
René Karsubke, ehrenamtlicher Mitarbeiter der Bahnhofsmission, an Gleis 24 am Frankfurter Hauptbahnhof.
22.09.2015 - 17:00
Täglich kommen tausende Flüchtlinge nach Deutschland. Ist genug für alle da? Ein Besuch bei der Bahnhofsmission und der Tafel – dort, wo Bedürftige auf Flüchtlinge treffen.
Hartz IV
10.09.2015 - 14:51
Hartz-IV-Bezieher erhalten nächstes Jahr fünf Euro mehr im Monat. Sozialverbände kritisierten die Erhöhung als zu gering. Wirtschaftslobbyisten bezeichneten die Anhebung hingegen als falsch.
Alle Inhalte zu: Armut und Hunger
Eine Frau trägt in der Region Leer County (Südsudan) einen Sack mit Lebensmitteln.
21.06.2017 - 16:16
epd
Die Versorgung von Dutzenden Millionen Menschen in Konfliktregionen und Hungergebieten ist laut den Vereinten Nationen stark gefährdet.
Ein Mädchen steht am 14.05.2017 in Afraaga (Somalia) neben einem mit Wasserkanistern beladenen Esel.
20.06.2017 - 16:31
epd
Das Welternährungsprogramm (WFP) benötigt bis zum Jahresende 300 Millionen US-Dollar, um eine Hungerkatastrophe in Somalia abzuwenden.
16.06.2017 - 11:50
epd
23 Millionen Menschen sind in Ostafrika, Nigeria und im Jemen von Hungertod bedroht. Das Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen braucht dringend Unterstützung.
Eine Frau sitzt neben ihrem infizierten Kind in Hodeidah im Jemen.
14.06.2017 - 13:07
epd
Rund 130.000 Verdachtsfälle, fast 1.000 Todesfälle - in den vergangenen zwei Wochen hat sich die Cholera-Infektionsrate im Jemen mehr als verdreifacht. Dabein trifft es vor allem die schwächsten: die Kinder.
Bundesbankpräsident Jens Weidmann spricht in Berlin bei der G20 Afrika-Partnerschaftskonferenz.
13.06.2017 - 12:47
epd
Die junge Bevölkerung Afrikas wünscht sich ein "gutes" Leben - Bundesbankpräsident Jens Weidmann befürchtet, dass ungünstige ökonomische und politische Bedingungen die Menschen frustrieren und so zur Flucht führen können.
10.06.2017 - 11:31
Hanno Terbuyken
Der bisher größte Steuerbetrug der deutschen Geschichte zeugt von einer bodenlosen Verantwortungslosigkeit der beteiligten Investoren.
Schwere Hungersnot in Somalia
10.06.2017 - 10:59
epd
Angesichts der dramatischen Hungersnot in Afrika hat Bundesentwicklungsminister Gerd Müller (CSU) seine Forderung nach einem milliardenschweren Krisenfonds der Vereinten Nationen bekräftigt.
09.06.2017 - 17:14
Chris de Bode. Übersetzung aus dem Englischen: Lilith Becker.
Im Norden Kameruns muss eine Mahlzeit am Tag gegen den Hunger reichen: Die knappe Nahrung reicht nicht für Einheimische und Flüchtlinge. Die Menschen werden in ihrer Not erfinderisch und sind dennoch dauerhaft unterernährt.
09.06.2017 - 11:39
epd
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier ruft zu Spenden für die hungerleidenden Menschen in Afrika und im Jemen auf. "Über 23 Millionen Menschen sind derzeit am Horn von Afrika, im Jemen und in Nigeria vom Hungertod bedroht", erklärte Steinmeier in einem Spendenappell.
06.06.2017 - 14:28
Die Schüler der Evangelischen Journalistenschule Berlin haben sich mit dem Thema Obdachlosigkeit in Berlin beschäftigt: Infrastruktur für Obdachlose, Frauen in der Obdachlosigkeit, Gesundheitsversorgung, Probleme osteuropäischer Obdachloser und die Finanzierung der Hilfsangebote.
RSS - Armut und Hunger abonnieren