La Buena Vida: Das gute Leben zum Hören

"Gospel im Osten" in Aktion

Foto: evangelisch.chormeister.de/Gospel im Osten

Der Chor "Gospel im Osten" in Aktion

Nächste Woche (19.-21. September) findet in Kassel der Internationale Gospelkirchentag statt. Rund 150 Chöre werden erwartet. Ein ganz besonderer soll hier vorgestellt werden: "Gospel im Osten" aus Stuttgart. Er hat den Chormeister-Wettbewerb 2013 von evangelisch.de gewonnen - und damit auch eine CD-Produktion. Die CD heißt "La Buena Vida" und ist jetzt fertig!

Am Ende hatten sie sich durchgesetzt: Mit 2.948 Stimmen wurde der Chor "Gospel im Osten" unter 65 Teilnehmern auf den ersten Platz gewählt. Und damit einmal mehr dem Motto des rund 350 Sängerinnen und Sänger starken Chores alle Ehre gemacht: "Singen ist Glücksache!" Aus über 15 Nationen kommen die Menschen im Alter zwischen 18 und 80, die sich immer dienstags um 20 Uhr in der Heilandskirche in Stuttgart Ost treffen.

Pfarrer Albrecht Hoch erinnert sich, wie alles anfing, vor knapp zehn Jahren: "Es gibt nur wenige evangelische Kinder und Familien in diesem Stadtteil. Es gibt viele Singles und ältere Menschen, mehrheitlich Migranten. Ein richtiger Chor fehlte schon länger. Was wir hatten, war ein kleiner Gebetskreis und ein Gelegenheitschor. Als ich vor der Heilandskirche Thomas Dillenhöfer kennenlernte, merkten wir beide schnell, dass wir denselben Wunsch hatten. Wir wollten die Heilandskirche zum Singen und Klingen bringen."

Gemeinsam mit dem musikalischen Leiter Alexander Pfeiffer wurde dieses Projekt in Angriff genommen - mit dem Erfolg, dass die Heilandskirche bald aus allen Nähten platzte.

"Es gibt immer einen Grund zu singen: Stress, Glück, Ärger, Freude, Angst, Spaß, Kummer…" - so beschreibt der Chor im Netz seine Philosophie. Und: "Gospel ist mehr als Musik. Wer damit in Berührung kommt, spürt, wie anders, wie belebend Gospel ist. Gospel berührt, fordert und baut auf."

Und das kann man nicht nur bei den Konzerten des einzigartigen Chors erleben, sondern jetzt auch auf der neuen CD "La Buena Vida", zu deutsch: Das gute Leben.

Auf ihr sind zeitgenössische Kompositionen zu hören, in frischen Arrangements, mit Band und Solisten. Die stilistische Bandbreite reicht von Latino-Einflüssen wie im Titelstück über Rockiges, Tanzbares und Soulvarianten. Aber immer bleibt die Erdung im klassischen Gospel unverkennbar - nicht zuletzt durch die Texte und die überwältigende Energie und Klanggewalt, die ein Chor mit 350 leidenschaftlichen Stimmen erzeugt. Überzeugen Sie sich selbst vom "guten Leben"...!

Hörbeispiel von "Gospel im Osten - La Buena Vida".

Das Making-Of der CD-Produktion "La Buena Vida"

aus dem chrismonshop

Das chrismon-Familienjahrbuch
Warum beginnt das Kirchenjahr im Dezember? Wie nennen die Astronomen den Morgenstern? Und wie geht noch mal das berühmte Lied dazu? Das neue Jahrbuch für Familien mit kleinen...