Bibelgalerie Meersburg feiert 30-jähriges Bestehen

Bibelgalerie Meersburg

Foto: kuhnlekoedler/fotodesign

Die Bibelgalerie Meersburg feiert sein 30-jähriges bestehen. Ein Eröffnungsvortrag des Journalisten und Chrismon-Herausgebers Arnd Brummer steht auf dem Programm.

Die Bibelgalerie Meersburg feiert in diesem Jahr ihr 30-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass ist vom 30. Juni bis 3. Oktober die Sonderausstellung "Marc Chagall - Flucht und Zuflucht" geplant, wie die Bibelgalerie am Dienstag in Meersburg mitteilte.

Die künstlerische Auseinandersetzung Chagalls mit den Themen Flucht und Vertreibung, Zerstörung und Tod werde im Zyklus "The Story of the ExoSie zeigten, dass der jüdische Maler mentale Zuflucht und Trost in der Bibel fand.

"Wir freuen uns auf ein Festjahr mit vielen spannenden Veranstaltungen und Gästen", sagte die Leiterin der Bibelgalerie Meersburg, Thea Groß. Unter anderem stehen ein Festgottesdienst in der Meersburger Schlosskirche und am 24. März ein Eröffnungsvortrag des Journalisten und Chrismon-Herausgebers Arnd Brummer auf dem Programm.

Die Bibelgalerie Meersburg wurde 1988 als bundesweit erstes Erlebnismuseum zur "Welt der Bibel" eröffnet. Mehr als 500.000 Besucher haben die Einrichtung und ihre etwa 70 Sonderausstellungen bisher gesehen.

Mehr zu Bibelgalerie Meersburg