Was die Weltausstellung Reformation noch zu bieten hat

Die Weltausstellung Reformation in Wittenberg läuft noch bis zum 10. September - und diese Höhepunkte erwarten die Besucher.

Die Weltausstellung Reformation besteht aus sieben inhaltlich unterschiedlichen Themenbereichen, die sich Torräume nennen. 80 Organisationen, Vereine und Kirchen präsentieren Mitmach-Aktionen und Ausstellungen, die kostenfrei besichtigt werden können. Zusätzlich finden in den kommenden Wochen noch einige große Konzerte statt: Wer Namika (25. August), das Luther Pop-Oratorium (26. August) oder die Baltic Sea Philharmonic 827. August) schon immer einmal live erleben wollte, bekommt jetzt in Wittenberg die Chance.

Außerdem gibt für den alltäglichen Besuch Theater und Kleinkunst, dazwischen Fachgespräche und Diskussionsrunden: Expertinnen und Experten aus allen Bereichen des Lebens kommen für die Themenwochen zur Weltausstellung Reformation. Die letzten Themenwochen der Weltausstellung Reformation drehen sich um "Bibel und Bild" (16. bis 21. August), "Medien" (23. bis 28. August), "Bewahrung der Schöpfung" (30. August bis 4. September) und "Die Botschaften von 2017" (6. bis 10. September).

Bildergalerie
Spontanurlaub? Die Weltausstellung in Wittenberg ruft!
Spontanurlaub? Die Weltausstellung in Wittenberg ruft!

Auch an die Familien mit Kindern wurde gedacht: vom Kletterpark im youngPOINTreformation bis zum Riesenrad mit Biergarten und dem Barfußpfad im Kleingarten gibt es viele verschiedene Unterhaltungsmöglichkeiten, um den Besuch in Wittenberg so spannend wie möglich zu gestalten. Der Bibelturm, die größte Bibel der Welt direkt am Hauptbahnhof, ermöglicht einen Blick über Wittenberg und die Open-Air-Ausstellungsfläche. Das Riesenrundbild "asisi Panorama LUTHER 1517", das schon mehr als 280.000 Menschen besucht haben, sowie die moderne Kunstausstellung "Luther und die Avantgarde" runden das Programm ab. Täglich von Mittwoch bis Montag (Dienstag ist Ruhetag) laden Führungen durch die Weltausstellung Reformation ein – kostenfrei und ohne Voranmeldung.