Deutscher Fernsehpreis wird verliehen

In Düsseldorf wird heute Abend der Deutsche Fernsehpreis 2016 verliehen.

Düsseldorf (epd) Die Auszeichnung wird in 20 Kategorien vergeben, darunter Regie, Buch, Fernsehfilm, Serie, Musik sowie bester Schauspieler und beste Schauspielerin. Insgesamt gibt es 49 Nominierungen. Den Ehrenpreis der Stifter erhält in diesem Jahr der 73-jährige Journalist und Autor Günter Wallraff.

Der Fernsehpreis, der 1999 ins Leben gerufen wurde, wird in diesem Jahr erstmals nicht im Rahmen einer TV-Gala vergeben. Die Verleihung ist mit einem Branchentreffen verbunden, das nicht im Fernsehen übertragen wird. Stifter des Deutschen Fernsehpreises sind ARD, RTL, Sat.1 und ZDF.