Inhaltskategorien
Alle Inhalte zu: Galerien
15.10.2017 - 13:17
Sanne De Wilde
Die Insel Pingelap in Mikronesion ist die Insel der Farbenblinden. Im 18. Jahrhundert fegte ein verheerender Taifun über das kleine Atoll. Einer der wenigen Überlebenden war der damalige König. Er war farbenblind. Da er viele Nachkommen hatte, hat heute ein Großteil der Bewohner
12.10.2017 - 13:43
Anika KempfSarah Salin
evangelisch.de
Der Zahn der Zeit nagt an dem imposanten Kirchengebäude von Notre-Dame. Es werden für die Restauration dringend 100 Million € benötigt.
01.10.2017 - 12:02
Anika KempfSarah Salin
evangelisch.de
Ingar Krauss fotografiert Ernteerzeugnisse, manchmal auch Tiere in der Natur. Das Besondere dabei ist, dass er und seine Freunde das Obst und Gemüse selbst auf dem Land ernten.
21.09.2017 - 13:12
evangelisch.de
Der Fotograf Phillip Peter Wülfing kennt Alzheimer aus seiner Familie. Seine Erfahrungen im Umgang mit Betroffenen in ihrem alltäglichen Umfeld hat er fotografisch inszeniert.
26.07.2017 - 09:31
Katharina Rögner, Severin Wohlleben
Im Dresdner Diakonissenhaus wird seit mehr als 150 Jahren ein seltenes Handwerk gepflegt: Die Herstellung von Hostien. Mit Motiv geprägt, gelangen sie auf die Altäre der Kirchen als Brot zur Feier des Abendmahls. Doch manchmal ist die Nachfrage zu groß...
24.07.2017 - 09:11
Anika Kempf, Frank Muchlinsky
evangelisch.de
In der Bibel werden mehr als hundert Pflanzenarten erwähnt. Einige von ihnen haben eine Heilwirkung, die man auch in biblischen Zeiten gut kannte.
12.07.2017 - 08:00
Anika Kempf, Hanno Terbuyken
evangelisch.de
Sieben Tore stehen in Wittenberg, genannt "Tore der Freiheit". Sie sind die sichtbaren Zentren der "Weltausstellung Reformation" in der Lutherstadt. In den Räumen drumherum bekommen Besucher einzigartige Blicke auf die Reformation.
10.07.2017 - 16:09
Anika Kempf, Claudius GrigatStefan Boness/IPON
evangelisch.de
Die Hauptstadt von Eritrea ist so etwas wie die Perle der modernen Architektur in Afrika. Das liegt in ihrer Geschichte begründet.
06.07.2017 - 11:51
Lena Ohm
Glaube ist international. Er überschreitet Grenzen und verbindet Menschen. Der Glaube und das Bekenntnis zu einer Konfession sind aber auch sehr persönlich. evangelisch.de hat Menschen aus aller Welt gefragt, warum sie (reformierte) Christen sind.
03.07.2017 - 09:33
Johanna Reinhart
Kirchenfenster sind nicht nur architektonisches Detail von Kirchen, sondern bieten auch die Möglichkeit des Rückzuges in eine andere Welt.
RSS - Galerien abonnieren