Themen
Alle Inhalte zu: Wissenschaft
28.01.2018 - 10:11
Renate Kortheuer-Schüring
epd
Angesichts der Debatte über Grenzen der Meinungsfreiheit an Universitäten hat der Vorsitzende des Evangelisch-theologischen Fakultätentags, Bernd Schröder, dazu aufgerufen, die Regeln eines offenen akademischen Diskurses aufs Neue bewusstzumachen.
"Weltuntergangsuhr" des "Bulletin of Atomic Scientists"
25.01.2018 - 18:22
epd
Das US-Wissenschaftsmagazin "Bulletin of the Atomic Scientists" hat die Zeiger seiner symbolischen Weltuntergangsuhr von zweieinhalb Minuten auf zwei Minuten vor Mitternacht gestellt.
Muslime im Gebet
04.01.2018 - 13:05
epd
Unter anderem wollen sie den Fragen nachgehen, ob insbesondere junge Muslime aufgrund ihrer religiösen Orientierung empfänglich für radikale Botschaften sind.
26.11.2017 - 11:53
epd
Vor der erneuten Abstimmung bei der EU über eine weitere Zulassung des Unkrautvernichtungsmittels Glyphosat an diesem Montag warnt der Präsident des Bundesinstituts für Risikobewertung, Andreas Hensel, vor einer Diskreditierung der Wissenschaft.
Johann-Dietrich Wörner, Generaldirektor der Europäischen Weltraumorganisation ESA,  im Videointerview mit evangelisch.de-Redakteur Claudius Grigat.
31.08.2017 - 16:12
Claudius Grigat, Markus Bechtold
evangelisch.de
Johann-Dietrich Wörner, der Generaldirektor der Europäischen Weltraumorganisation ESA ist Reformationsbotschafter. Er feiert das Reformationsjubiläum, weil "sich Wissenschaft und Glaube nicht ausschließen – und die Reformation die Freiheit im Denken gestärkt hat."
Charles Darwin (Foto um 1875)
11.08.2017 - 09:27
Fabian Köhler
Darwins Lehren über die Artenentstehung via Mutation und Selektion sind fester Bestandteil der Schülbücher dieser Welt. Bis vergangenen Monat. Da kündigte das türkische Bildungsministerium an, Darwins Evolutionstheorie vom Lehrplan zu streichen.
01.05.2017 - 11:09
epd
Die Historikerin Sybille Steinbacher tritt am 2. Mai in Frankfurt am Main die bundesweit erste Holocaust-Professur an.
26.04.2017 - 17:00
epd
Drei wissenschaftliche Arbeiten zum Profil der Diakonie sind am Mittwoch in Berlin mit dem Wichernpreis ausgezeichnet worden.
20.04.2017 - 16:01
epd
Am Samstag protestieren weltweit Hunderttausende Menschen beim "March for Science" gegen Wissenschaftsfeindlichkeit. Auch in Deutschland sind Veranstaltungen geplant: In Freiburg gibt es Unterstützung von der Evangelischen Kirche.
Klaus Tanner
18.04.2017 - 11:44
epd
Der evangelische Theologe Klaus Tanner fordert eine neue Debatte um den Status verwaister Embryonen - auch in den Kirchen.
RSS - Wissenschaft abonnieren