Alle Inhalte zu: Schule
Schüler auf dem Schulhof
11.12.2017 - 12:25
epd
Zur Präventionsarbeit gegen Salafismus ist Fachleuten zufolge vor allem mehr Personal in Schulen nötig. "Prävention geht nicht mit Checklisten und Apps, sondern nur mit Menschen, die dies umsetzen", sagte die Berliner Pädagogin Sanem Kleff am Montag in Hannover.
Burka
07.11.2017 - 11:45
epd
Gesicht zeigen - das ist für Sachsen-Anhalts Innenminister Stahlknecht (CDU) wichtig für eine offene Gesellschaft. Deswegen soll es Zeitungsberichten zufolge bald ein Burka-Verbot an Schulen und in Wahlkabinen geben. In anderen Bereichen wolle man auf Muslime zugehen.
Kinder schreiben oder malen "Liebesbriefe" an verstorbene Menschen oder Tiere.
05.11.2017 - 16:20
Daniel Staffen-Quandt
epd
Kinder trauern anders. Die Trauerphasen sind meist kurz und heftig, gefolgt von Unbeschwertheit und Freude. Ein Kunstprojekt mit Grundschülern dokumentiert die Gefühle und Gedanken der Kinder. Ausgestellt werden sollen die Werke nun auf dem Friedhof.
Der Stundenplan eines Grundschülers. Der Religionsunterricht findet nicht statt
03.11.2017 - 15:18
epd
Eltern muslimischen Glaubens wollten ihren Sohn auf eine staatliche katholische Bekenntnisgrundschule schicken, er sollte aber nicht am Religionsunterricht oder Gottesdiensten teilnehmen. Die Schule verweigerte Aufnahme. Nun hat das Bundesverfassungsgericht geurteilt.
Religionsunterricht an der Bertha-von-Suttner-Oberschule
06.10.2017 - 14:23
epd
Eine Kooperation aus evangelischer und katholischer Kirche soll das Unterrichtsangebot in Berlin und Brandenburg künftig sichern. Dies ist die bundesweit erste Zusammenarbeit dieser Art.
"Likrat - Jugend und Dialog"
08.09.2017 - 11:53
epd
Mit einem bundesweiten Schulprojekt möchte der Zentralrat der Juden in Deutschland antisemitische Vorurteile abbauen. Das Projekt "Likrat - Jugend und Dialog" starte bereits in diesem Schuljahr, teilte der Zentralrat am Freitag in Berlin mit.
schlafsaele_2.jpg
06.09.2017 - 12:07
Matthias Albrecht
Tim ist nicht der erste homosexuelle Junge, der auf der Klassenfahrt ein Zimmer mit seinen Freundinnen teilen will. Aber Tim ist der erste, der öffentlich darum kämpft es zu dürfen. Das ist nicht nur sehr mutig, sondern auch sehr richtig, denn es ist an der Zeit einzusehen: Die generelle Geschlechtertrennung bei der Zimmerverteilung ist falsch.
27.08.2017 - 11:44
epd
Westliche Länder sollten sich nach Ansicht der Pädagogin Marie-Christine Ghanbari bei der Erziehung die afrikanische Kultur zum Vorbild nehmen.
Schulprojekten zum 500. Reformationsjubiläum
01.08.2017 - 11:01
mab
evangelisch.de ekd
Mit einem neuen Internetangebot wollen die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) und das erziehungswissenschaftliche Comenius-Institut Schulen zur Beschäftigung mit der Reformation anregen.
30.07.2017 - 12:16
Karen Miether
epd
Die Aussicht auf neue Freunde weckt nach Ansicht der Lüneburger Entwicklungspsychologin Maria von Salisch bei Kindern und Jugendlichen auch Lust auf den Schulbesuch: "Alle wünschen sich Freunde und bangen, ob sie jemanden finden."
RSS - Schule abonnieren