Alle Inhalte zu: Religion
Religionsgemeinschaften könnten mehr Wege aus Sackgassen aufzeigen in ihrer friedenspolitischen Praxis.
14.09.2017 - 12:24
Lynn Osselmann
epd
Religionen bergen nach Ansicht des Tübinger Friedensforschers Markus Weingardt große friedensstiftende Kompetenzen. Dieses Potenzial werde insgesamt aber noch zu wenig genutzt, sagte der Wissenschaftler der Stiftung Weltethos dem Evangelischen Pressedienst.
Kette mit Kreuz
10.09.2017 - 16:08
epd
Die evangelische Landeskirche sieht beim Berliner Senat Bewegung in der Debatte um das Neutralitätsgesetz und das Verbot religiöser Symbole im öffentlichen Dienst.
03.09.2017 - 14:25
epd
Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die Friedensarbeit der katholischen Gemeinschaft von Sant Egidio gewürdigt.
"Das, was wir Religion nennen, ist ein Dialog mit Mächten, die nicht ganz deutlich in der Realität verankert sind."
21.08.2017 - 11:40
Leonore Kratz
evangelisch.de
Es könne weltweit keine Menschengruppe geben, die gar keine Religion kenne. "Das, was wir Religion nennen, ist ein Dialog mit Mächten, die nicht ganz deutlich in der Realität verankert sind", so der Ethnologe Thomas Hauschild.
Christ, Muslim, Atheist? Es werden vorrausichtlich ab dem Jahr 2035 mehr muslimische als christliche Babys geboren werde, auch die Zahl der nicht-religiösen Menschen wird weltweit leicht zunehmen.
16.06.2017 - 16:00
Lena Ohm
Heute sind die Christen weltweit in der Mehrheit. Doch gleichzeitig wächst der Islam rasant und Menschen treten aus der Kirchen aus. Wohin geht's mit dem Christentum in den kommenden 43 Jahren - eine Prognose.
Kirchentagsbesucher auf den Elbwiesen beim großen Festgottesdienst in Wittenberg.
16.06.2017 - 10:57
epd
Welche Rolle spielen Glaube und Religion im Leben der meisten Menschen in Deutschland - das wollte das ARD-"Morgenmagazin" wissen.
24.05.2017 - 21:42
epd
Zu Beginn des evangelischen Kirchentags hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) die Kirchen ermuntert, sich weiter in politische Debatten einzumischen.
20.05.2017 - 15:21
epd
Am geplanten Kreuz auf der Kuppel des Berliner Humboldt-Forums scheiden sich die Geister. CDU und Erzbischof Koch verteidigen das vergoldete Symbol, Grüne und Linke kritisieren es.
22.01.2017 - 16:19
epd
Ein Forschungsprojekt der Universitäten Frankfurt am Main und Gießen will eine Grundlage für einen fruchtbaren Dialog der Religionen finden.
01.01.2017 - 11:03
epd
Berlins neuer Kultursenator Klaus Lederer (Linke) setzt auf eine enge Zusammenarbeit mit den Kirchen und anderen Religionsgemeinschaften.
RSS - Religion abonnieren