Themen

Menschen mit Behinderung

Alle Inhalte zu: Menschen mit Behinderung
Frühchen, dessen Kopf gestreichelt wird.
12.12.2017 - 14:32
Lena Ohm
Frühchen haben einen schweren Start ins Leben. Weil die Wahrscheinlichkeit hoch ist, dass eine Behinderung zurückbleibt, geben viele bulgarische Eltern ihre Kinder ins Heim – sie sind überfordert und allein gelassen. Das will das Projekt "Frühstart LEBEN" ändern.
Eine Hand steckt einen Wahlumschlag in eine Box.
21.09.2017 - 16:11
Markus Vogedes
epd
Von der Bundestagswahl am Sonntag ausgeschlossen sind Menschen, die eine umfassende rechtliche Betreuung brauchen. Dagegen wehren sich nun acht Behinderte und ziehen vor das Bundesverfassungsgericht.
Bundestagswahl 2017
01.08.2017 - 09:26
Christina Spitzmüller
epd
In Deutschland dürfen etwa 85.000 Menschen nicht wählen, weil sie unter dauerhafter Vollbetreuung stehen, oder auch schuldunfähige Straftäter sind. Acht Betroffene haben deshalb nun Beschwerde gegen die Bundestagswahl eingelegt.
Einmal wie Mose übers Wasser laufen: Das Exponat ist ein Steg unter der Wasseroberfläche, der zwei Ufer miteinander verbindet.
08.07.2017 - 13:19
epd
Menschen mit Behinderung erfahren die Großausstellung "Skulptur Projekte" in Münster mit speziellen Führungen. Jede Tour konzentriert sich auf fünf bis sechs ausgewählte Kunstwerke. Dabei steht der Dialog im Vordergrund und Kunst darf auch ertastet werden.
Künstlerin Suzy van Zehlendorf in ihrem Atelier mit ihren Hühnern.
10.05.2017 - 09:27
Sascha MontagPina Feltin
"Outsider-Künstler" werden sie genannt: Menschen mit geistiger Behinderung, die künstlerisch tätig sind. Die Mosaik-Werkstätten in Berlin geben 20 Künstlern mit Assistenzbedarf die Möglichkeit, ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen.
Markierung des Lutherwegs mit einem grünen "L" an einem Baum im Stadtwald in Neu-Isenburg bei Frankfurt am Main am 21.08.2016.
23.03.2017 - 16:15
Lilith Becker
evangelisch.de
Sebastian Gallander pilgert für einen guten Zweck auf dem neu eröffneten Lutherweg nach Worms: Er sammelt Spenden für Eltern von schwerstkranken und behinderten Kindern.
Thomas Lihl, Bewohner einer Betheler Einrichtung mit Erik Werner,Zirkuspädagoge
28.01.2017 - 16:47
Holger Spierig
epd
Behinderte Menschen werden zum 150. Bethel-Jubiläum zu Akrobaten und Clowns im "Circus Roncalli"
Sigrid Falkenstein spricht im Deutschen Bundestag in Berlin.
27.01.2017 - 13:56
epd
Erstmals hat der Bundestag am Freitag die Opfer der "Euthanasie"-Morde in den Fokus des Holocaust-Gedenkens gerückt. Zwei Angehörige erzählten die Geschichte ihrer Verwandten - und beklagten das lange Schweigen über diese Opfergruppe.
Besucherin blickt in der Ausstellung "Wir sind viele" auf Porträts von Menschen aus Bethel.
27.01.2017 - 11:47
epd
Eine Ausstellung mit Porträts des Fotografen Jim Rakete von Menschen aus Bethel ist offizieller Teil der Gedenkveranstaltung des Deutschen Bundestages für die Opfer des Nationalsozialismus.
Jugendliche aus dem Freiwilligen Sozialen Jahr der Diakonie bemalen in Bremen Türblätter mit Motiven zum Thema Gerechtigkeit.
27.01.2017 - 09:31
Dieter Sell
epd
Was ist gerecht? Und was ist zu tun, damit unsere Gesellschaft gerechter wird? Das sind Leitfragen einer bundesweiten Aktion im Zusammenhang mit Martin Luthers Thesenanschlag vor knapp 500 Jahren.
RSS - Menschen mit Behinderung abonnieren