Alle Inhalte zu: Ethik
31.03.2018 - 12:52
epd
Rund 100 Patienten haben nach einem Medienbericht beim Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte in Bonn einen Antrag zum Erwerb eines todbringenden Medikamentes gestellt.
Kirche im Internet
25.03.2018 - 10:21
epd
Der Medienwissenschaftler Bernhard Pörksen hat die Kirchen dazu aufgefordert, für Wertedebatten im Internet eine "neue, frische Sprache" zu entwickeln: "Das einfache Moralisieren, die Kanzelpredigt, der erhobene Zeigefinger, dieses 'ihr sollt' - all das funktioniert nicht mehr."
Manfred Rekowski
16.03.2018 - 13:22
epd
Der Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland, Manfred Rekowski, hat Kritik am Auftritt eines Jugendlichen mit psychischer Erkrankung an der Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" (DSDS) zurückgewiesen.
25.01.2018 - 09:35
epd
Nach den Meldungen über das erfolgreiche Klonen von Affen in China mahnt der Vorsitzende des Deutschen Ethikrats, Peter Dabrock, zu Zurückhaltung.
Ärzte in den USA
18.01.2018 - 13:16
Lena Ohm
Zu welchen Handlungen kann medizinisches Personal in den USA trotz religiöser oder moralischer Bedenken verpflichtet sein? Wie weit geht die Religions- und Gewissensfreiheit und wo wird sie zur Diskriminierung missbraucht? Diese Debatte wird gerade in den USA geführt.
Information über Schwangerschaftsabbrüche
16.01.2018 - 12:10
epd
Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, hat sich gegen eine Abschaffung des Werbeverbots für Abtreibungen ausgesprochen.
kommentar
15.01.2018 - 09:41
Antje Schrupp
Journalistin Antje Schrupp spricht sich in ihrem Gastkommentar über Abtreibungsverbote dafür aus, die Radikalität des christlichen Tötungsverbots ernstzunehmen. Das bedeute auch, dass die Kirche darauf verzichten muss, es mit Hilfe staatlicher Gewalt durchzusetzen.
28.12.2017 - 14:59
epd
Eine abgelehnte AfD-Spende für Bedürftige sorgt einem Medienbericht zufolge für Kritik an der "Sonneberger Tafel" in Südthüringen.
Der Vorsitzende des Deutschen Ethikrates, Peter Dabrock
30.11.2017 - 11:49
Corinna Buschow
epd
Das Datensammeln im Gesundheitsbereich vom Fitnesstracker am Arm bis zur Ernährungs-App auf dem Handy braucht nach Ansicht des Deutschen Ethikrats neue Wege von Regulierung.
Ein Schloss auf einer Computertastatur
30.11.2017 - 11:31
epd
Der Deutsche Ethikrat hat angesichts zunehmender Speicherung sensibler Gesundheitsdaten eine Reform des Datenschutzes gefordert.
RSS - Ethik abonnieren