Alle Inhalte zu: ARD
Luther ARD
19.10.2017 - 10:54
epd
Die öffentlich-rechtlichen Sender reisen zum 500. Reformationsjubiläum in die Zeit Martin Luthers (1483-1546).
17.06.2017 - 12:25
epd
Das Erste sendet am kommenden Mittwoch (21. Juni) die bislang zurückgehaltene Dokumentation "Auserwählt und ausgegrenzt - Der Hass auf Juden in Europa" von Joachim Schroeder und Sophie Hafner.
17.06.2017 - 11:42
epd
"Wir wollen dieses Jubiläum nicht in Abgrenzung zu den anderen Konfessionen feiern", sagte der bayerische Landesbischof am Freitagabend im NDR Fernsehen.
leyendecker_videovorschaltbild_i-201.png
14.06.2017 - 16:36
Markus Bechtold
evangelisch.de
Hans Leyendecker, Präsident des Deutschen Evangelischen Kirchentags 2019, erzählt woran er nicht mehr und woran er heute glaubt. Dabei erzählt er, wer Gott für ihn ist.
umfrage_runde_kopfe_i-201.jpg
12.06.2017 - 09:21
Markus Bechtold
evangelisch.de
Reformationsbotschafterin Margot Käßmann, der Präsident des Kirchentags Hans Leyendecker und andere erzählen, woran sie nicht mehr und woran sie heute glauben. Dabei geben sie Einblicke, wer Gott für sie wirklich ist. evangelisch.de-Redakteur Markus Bechtold hat nachgefragt.
11.06.2017 - 11:25
epd
Der Theologe Alfred Buß hält nichts davon, dass sich Menschen mit "Zutaten aus den Religionen" einen ganz eigenen Glauben "rühren".
ARD-Themenwoche
11.06.2017 - 09:17
epd
Die nächste ARD-Themenwoche widmet sich vom 11. bis 17. Juni dem Glauben und Nichtglauben. Fernseh- und Hörfunkprogramme begeben sich auf Spurensuche nach der religiösen Vielfalt in Deutschland und nach dem, was den Menschen Halt gibt.
Der Filmproduzent Hans W. Geißendörfer
07.06.2017 - 17:39
epd
Der "Lindenstraße"-Produzent Hans W. Geißendörfer hatte lange ein problematisches Verhältnis zur Religion. Er sei als Kind mit Frömmigkeit überschüttet worden, sagte er der "Zeit"-Beilage "Christ und Welt".
29.05.2017 - 16:10
Diemut Roether
epd
Die nächste ARD-Themenwoche widmet sich vom 11. bis 17. Juni dem Glauben und Nichtglauben. Fernseh- und Hörfunkprogramme begeben sich auf Spurensuche nach der religiösen Vielfalt in Deutschland und nach dem, was den Menschen Halt gibt.
Fritz Wepper
02.05.2017 - 10:54
Cornelia Wystrichowski
Fritz Wepper zählt zu den populärsten deutschen Fernsehschauspielern. Im Interview erzählt er von den neuen Folgen von "Um Himmels Willen", seiner überstandenen Herz-OP und seinem Glauben als Stütze.
RSS - ARD abonnieren