Inhaltskategorien
Alle Inhalte zu: Meldungen
21.05.2018 - 17:33
epd
Markus Grübel (CDU), Beauftragter der Bundesregierung für Religionsfreiheit, hat der AfD vorgeworfen, mit negativen Äußerungen über den Islam Übergriffe auf Muslime zu befördern.
21.05.2018 - 16:53
epd
In den ersten neun Monaten seit seiner Geltung haben in Berlin acht Menschen vom Gesetz zur Rehabilitierung verurteilter Homosexueller profitiert.
21.05.2018 - 13:38
epd
Amnesty International hat die Achtung der Menschenrechte in der Asylpolitik angemahnt. Zum Abschluss ihrer Jahresversammlung im niedersächsischen Papenburg kritisierten die rund 500 Delegierten zudem das bayerische Polizeiaufgabengesetz.
21.05.2018 - 11:54
epd
Bei dem Bayerischen Kirchentag auf dem Hesselberg rief Bischof Andreas von Maltzahn (Schwerin) die Christen dazu auf, ihren Glauben in die Gesellschaft hineinzutragen.
21.05.2018 - 10:46
epd
Rund 11.000 Menschen kamen dieses Jahr im Südwesten zu den traditionsreichen Pfingsttreffen des Diakonissenmutterhauses Aidlingen und der Liebenzeller Mission. Im Mittelpunkt stand die Weitergabe des christlichen Glaubens durch eigenes vorbildliches Verhalten.
21.05.2018 - 09:26
epd
Thüringen habe seit dem Brandanschlag auf die Erfurter Synagoge im Jahr 2001 mit dem "Thüringen Monitor" institutionell ein Instrument geschaffen, um sich permanent mit dem Thema Antisemitismus zu befassen.
20.05.2018 - 16:37
epd
Gegen die vom Bundesinnenministerium geplanten Anker-Zentren regt sich auch Widerstand in der evangelischen Kirche. Die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland lehnt die Einrichtungen zur Unterbringung von Flüchtlingen ab.
20.05.2018 - 16:19
epd
Der Ratsvorsitzende der Evangelische Kirchen in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, hat das Kreuz als "unser zentrales Identitätssymbol" bezeichnet.
19.05.2018 - 17:43
epd
Die SPD lehnt den Gesetzentwurf von Innenminister Horst Seehofer (CSU) über die Rechte von Menschen ohne eindeutiges biologisches Geschlecht ab.
19.05.2018 - 10:46
epd
Kurz vor dem 69. Jahrestag der Verkündung des Grundgesetzes hat der Berliner Bischof Markus Dröge den Gottesbezug in der deutschen Verfassung verteidigt.
RSS - Meldungen abonnieren