Inhaltskategorien
Alle Inhalte zu: Meldungen
22.01.2018 - 16:54
epd
In der Berliner Gedenkstätte Deutscher Widerstand wird eine Ausstellung über die Erinnerungsarbeit in der KZ-Gedenkstätte Auschwitz-Birkenau in Polen eröffnet. Sie steht unter dem Motto "Auschwitz - eine deutliche Spur", wie die Gedenkstätte Deutscher Widerstand mitteilte.
Eine Schulklasse besichtigt das ehemalige Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau
22.01.2018 - 15:36
Karen Miether
epd
Vor dem Gedenktag an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar ist die Debatte um verpflichtende Besuche von Schülern in KZ-Gedenkstätten wieder aufgelebt.
Protestaktion zum Welternährungstag
22.01.2018 - 14:38
epd
Das Entwicklungshilfswerk Misereor hat anlässlich seines 60-jährigen Bestehens an Bürger und Unternehmen appelliert, nachhaltiger zu leben und wirtschaften.
n Deutschland erhalten zahlreiche Flüchtlinge eine Impfung gegen Grippe, Tetanus, Diphtherie, Keuchhusten (Pertussis) und Polio (Kinderlähmung).
22.01.2018 - 12:13
epd
Neben Cholera breitet sich nun auch Diphtherie im Bürgerkriegsland Jemen dramatisch aus. Vor allem Kinder zählen nach Angaben von "Save the Children" zu den Opfern.
Rekordverdächtige Unterschriftenaktion für konsequenteren Umweltschutz weltweit anläßlich der Überschwemmungen in Peru.
22.01.2018 - 11:54
epd
In den Medien finden sie der Hilfsorganisation Care zufolge keinen Platz - die Hungerskatastrophe in Nordkorea, die Dürre und Diktatur in Eritrea oder auch die Überschwemmungen in Peru. Und für "unsichtbare" Katastrophen wird weniger gespendet.
Eine Rohingya Frau wiegt ihr Kind in den Schlaf
22.01.2018 - 11:35
epd
Die Rückführung Hunderttausender Rohingya-Flüchtlinge von Bangladesch nach Myanmar verzögert sich. Sie könne nicht wie geplant an diesem Dienstag beginnen, meldeten Medien in Bangladesch am Montag unter Berufung auf die Behörden.
Die UN und ihre humanitären Partnerorganisationen  brauchen in diesem Jahr mehr als 2,4 Milliarden Euro, um kranken und hungernden Menschen im Jemen zu helfen.
21.01.2018 - 17:57
epd
Die UN und ihre humanitären Partnerorganisationen brauchen in diesem Jahr mehr als 2,4 Milliarden Euro, um kranken und hungernden Menschen im Jemen zu helfen.
21.01.2018 - 17:48
epd
Eine deutsche Staatsbürgerin ist wegen Unterstützung der IS-Terrormiliz im Irak zum Tode verurteilt worden.
Der katholische Speyerer Bischof Karl-Heinz Wiesemann, Vorsitzender der ACK
21.01.2018 - 15:05
epd
Der katholische Speyerer Bischof Karl-Heinz Wiesemann hat die christlichen Kirchen dazu aufgerufen, die Anstrengungen für die Versöhnung der Konfessionen und die Einheit der Christen zu verstärken.
Afghanische Sicherheitskräfte stehen in Kabul unweit des Intercontinental Hotels, aus dem Rauch aufsteigt.
21.01.2018 - 13:55
epd
Bei einem Anschlag der Taliban auf ein Luxushotel in der afghanischen Hauptstadt Kabul sind nach Regierungsangaben 18 Menschen getötet worden. Wie das Innenministerium am Sonntag erklärte, sind 14 der Opfer Ausländer.
RSS - Meldungen abonnieren