Erdteile und Länder
Alle Inhalte zu: Naher Osten
26.04.2017 - 11:16
Susanne Knaul
epd
Ein Liedvers von Martin Luther (1483-1546) erklingt zurzeit bei einem interreligiösen Kunstprojekt in der Jerusalemer Altstadt. "Unser Projekt steht im Kontext des Reformationsjubiläums", sagte der Jerusalemer Propst Wolfgang Schmidt dem Evangelischen Pressedienst (epd).
Oberhaupt der Koptisch-Orthodoxen Kirche, Papst Tawadros II.
17.04.2017 - 10:37
epd
Eine Woche nach dem Doppelanschlag auf koptisch-orthodoxe Kirchen in Ägypten hat Koptenpapst Tawadros II. an Ostern der inzwischen 46 Toten gedacht.
Die renovierte Grabkapelle in der Grabeskirche
16.04.2017 - 09:57
Claudia Schwarz
An Ostern feiern Christen den Tod und die Auferstehung Jesu. Doch wo genau haben diese Ereignisse stattgefunden? Archäologische Funde können helfen, sie zu verorten. Die Frage nach dem Grab Jesu hat jedoch auch zu abstrusen Antwortversuchen geführt.
16.04.2017 - 00:11
dpa
Ein Abkommen zwischen Regierungsanhängern und Rebellen in Syrien sieht vor, dass Tausende vier belagerte Orte verlassen. Weil die Umsetzung stockt, mussten sie nahe Aleppo warten. Dann explodierte eine Bombe.
14.04.2017 - 15:13
epd
Der Vorsitzende der katholischen Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, fordert einen Waffenstillstand für Syrien.
 Retreat-Zentrum Anafora
14.04.2017 - 09:10
Katja Buck
Der brutale Anschlag auf zwei Kirchen in Alexandria und Tanta am Palmsonntag ist nicht der erste Angriff auf Christen in Ägypten. Wie geht man mit dieser ständigen Bedrohung um? Die Koptische Kirche hat darauf seit zweitausend Jahren eine Antwort: das Konzept des Märtyrertums.
13.04.2017 - 20:11
Claudia Schwarz
Ob der See Genezareth, der Berg Tabor oder der Ölberg: Viele Orte im Heiligen Land haben mit dem Leben Jesu zu tun. Was genau ist ihre Geschichte? Und wie sieht es heute dort aus?
Deutsche evangelische Gemeinde in Kairo
12.04.2017 - 14:32
Karen Miether
Nach den Anschlägen auf Kirchen in Ägypten trauert die Deutschsprachige Evangelische Gemeinde in Kairo gemeinsam mit den koptischen Christen.
Kopten in Kairo
11.04.2017 - 09:24
epd
Nach den Anschlägen auf Kirchen in Ägypten hat der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, mehr Schutz für religiöse Minderheiten im Nahen Osten gefordert.
Eine Jemenitin hält ihr unterernährtes Baby in einem therapeutischen Ernährungszentrum einer Klinik in Sana im Jemen.
10.04.2017 - 16:02
epd
Mehr als sieben Millionen Menschen droht der Hungertod, wenn die Weltgemeinschaft nicht mehr Einsatz zeigt. Trotz der bedrohlichen Lage im Jemen scheint der Konflikt in Vergessenheit geraten zu sein.
RSS - Naher Osten abonnieren