Erdteile und Länder
Alle Inhalte zu: Afrika
Nigerias Präsident Muhammadu Buhari
25.04.2018 - 11:45
epd
Bei einem Angriff auf eine katholische Kirche im Süden Nigerias wurden am Dienstag zwei Priester und 17 Besucher einer Messe getötet. Der nigerianische Präsident verurteilte die Gewalt.
Hunger im Kongo
13.04.2018 - 14:39
Marc Engelhardt
epd
Ganze Dörfer brennen, Menschen werden niedergemetzelt. Im Kongo spitzt sich die humanitäre Lage zu. Aber die Regierung kämpft um ihr politisches Überleben und wirft Hilfswerken Panikmache vor. Ob die geplanten Wahlen stattfinden, bleibt ungewiss.
28.03.2018 - 12:08
Anika Kempf, Sarah Salin
evangelisch.de
In den Straßen von Serekunda, der größten Stadt Gambias, ist in der Karwoche und Ostern ein besonderes Schauspiel zu sehen: Eine der römisch-katholischen Gemeinden vor Ort begeht die Ostertage mit ganz besonderen Feierlichkeiten.
24.03.2018 - 12:25
epd
Die islamistische Terrorgruppe Boko Haram hat mehr als 100 im Februar im Norden Nigerias entführte Schülerinnen freigelassen. Nur ein Mädchen ist noch in den Händen der Miliz, weil es sich weigerte, zum Islam überzutreten.
Al-Sisis Wiederwahl gilt als sicher
24.03.2018 - 09:19
Mey Dudin
epd
Al-Sisi dürfte die Präsidentschaftswahl in Ägypten wieder gewinnen - auch mit den Stimmen von Kopten. Die Furcht vor islamischen Extremisten ist vielfach stärker als der Wunsch nach Demokratie.
 Kindersoldaten
19.02.2018 - 12:03
epd
Bis zu einer viertel Million Kinder werden weltweit in der Regel erst gekidnappt und dann gegen ihren Willen in den Kampf gezwungen werden. Im Südsudan werden Angaben der SOS-Kinderdörfer zufolge gerade 19.000 Mädchen und Jungen als Kindersoldaten missbraucht.
19.01.2018 - 09:18
Michael Güthlein
evangelisch.de
Im Norden des ostafrikanischen Landes Tansania liegt das Usa River Rehabilitation Center (URRC). Hier können geistig und körperlich behinderte junge Menschen eine Ausbildung machen. Betrieben wird das Center mit Unterstützung der bayerischen Landeskirche und Mission Eine Welt.
Fredrick Shoo, Bischof der Norddiözese und Vorsitzender der  des ELCT, nach einem Kindergottesdienst.
19.01.2018 - 09:17
Michael Güthlein
Vor 150 Jahren strömten deutsche Missionare nach Tansania, um die einheimische Bevölkerung für den christlichen Glauben zu gewinnen. Heute hingegen arbeiten die evangelisch-lutherischen Kirchen beider Länder vor allem in Entwicklungsfragen eng zusammen.
16.01.2018 - 10:14
Fotos: Anush Babajanyan/Text: Sarah Salin
evangelisch.de
In Westafrika werden Zwillingen Wunder zugetraut. Also bringen ihre Mütter sie gerne in die Nähe von Moscheen, um Gläubigen nach dem Gottesdienst eine zweite Gelegenheit zu bieten, sich gute Wendungen im Leben zu wünschen. Gegen eine kleine Spende, natürlich.
Eritreische Christen bei einem geheimen Treffen.
10.01.2018 - 09:21
Open Doors
Absolute Kontrolle über die Bevölkerung auszuüben - das ist laut Open Doors der Grund dafür, dass in Eritrea Christen schikaniert, verhaftet und mitunter sogar getötet werden. Kirchenleiter Eyal erzählt, wie sich das auf sein Leben und das seiner Gemeinde auswirkt.
RSS - Afrika abonnieren