Rubriken

Umwelt und Wissen

Alle Inhalte zu: Umwelt und Wissen
27.08.2017 - 15:23
epd
"Rote Linie gegen Braunkohle": Umweltschützer haben am Samstag mit einer Menschenkette gegen den Braukohle-Abbau protestieren. Mehrere tausend Demonstranten beteiligten sich an der Protestaktion am Tagebau Hambach.
Charles Darwin (Foto um 1875)
11.08.2017 - 09:27
Fabian Köhler
Darwins Lehren über die Artenentstehung via Mutation und Selektion sind fester Bestandteil der Schülbücher dieser Welt. Bis vergangenen Monat. Da kündigte das türkische Bildungsministerium an, Darwins Evolutionstheorie vom Lehrplan zu streichen.
Keine leichte Aufgabe: Die passende Kirchenbeleuchtung, hier in der Petruskirche Berlin-Spandau
03.08.2017 - 10:13
evangelisch.de
Wie bringt man die unterschiedlichen Licht-Bedürfnisse verschiedener Veranstaltungen in der Kirche mit den Bedenken der Denkmalschutzbehörde und den ästhetischen Vorstellungen aller Beteiligten zusammen - und das alles mit Energiesparlampen?
Zu den Auswirkungen des Raubbaus unserer Erde gehörten Dürreperioden.
01.08.2017 - 14:00
epd
An diesem Tag habe die Menschheit alle natürlichen Ressourcen aufgebraucht, die die Erde innerhalb eines Jahres regenerieren könne, teilten Umwelt- und Entwicklungsorganisationen am Dienstag in Berlin mit.
Donald Trump steigt aus dem Pariser Klimavertrag aus, weil er sich davon Vorteile für die US-Kohlewirtschaft verspricht.
02.06.2017 - 16:06
epd
"America First": Donald Trump steigt aus dem Pariser Klimavertrag aus, weil er sich davon Vorteile für die US-Kohlewirtschaft verspricht. Die internationale Kritik ist deutlich.
02.06.2017 - 11:32
epd
Nach der Entscheidung der USA, aus dem Pariser Klimaabkommen auszusteigen, hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) die anderen Staaten zu umso größerer Entschlossenheit beim Klimaschutz aufgerufen.
06.05.2017 - 08:12
dpa
In Hannover laufen die Vorbereitungen für eine der größten Evakuierungsaktionen in Deutschland nach dem Zweiten Weltkrieg.
29.04.2017 - 15:55
epd
Globalisierung, Klimawandel, schwindende Ressourcen, wachsende Kluft zwischen Arm und Reich: Die Kirchen in Deutschland sehen die Menschheit vor der größten Herausforderung ihrer Geschichte.
29.04.2017 - 12:17
epd
Die Evangelische Kirche Mitteldeutschlands (EKM) setzt bei den Transportmitteln ihrer Mitarbeiter künftig auf Elektroautos und E-Bikes. Bei der Frühjahrstagung der Landessynode in Wittenberg stimmten die Kirchenparlamentarier einem entsprechenden Antrag mehrheitlich zu.
24.04.2017 - 13:44
epd
Ein "Raus aus der Kohle" ist laut einer neuen Studie in Deutschland bis 2035 problemlos möglich. Allerdings müsse die Politik jetzt die Weichen dafür stellen, sagen das Wuppertal-Institut und der Naturschutzbund.
RSS - Umwelt und Wissen abonnieren