Rubriken

Hilfe und Beratung

Alle Inhalte zu: Hilfe und Beratung
Mundpflege bei einem Patienten
21.01.2018 - 14:28
Dieter Sell
epd
Für einige ist es ein Weg, das Leben ohne Gewaltakt zu beenden, wenn Krankheit und Leiden zu schwer werden: der freiwillige Verzicht auf Nahrung und Flüssigkeit. Er beendet das Leben selbstbestimmt, ist aber umstritten.
20.01.2018 - 13:27
epd
Der Berliner Erzbischof Heiner Koch hat deutlich mehr Engagement für sozialen Wohnungsbau gefordert.
 Calvary Baptist Kirche in  Deweyville, Texas,
04.01.2018 - 09:41
epd
Infolge einer neuen Anweisung der US-Katastrophenschutzbehörde FEMA erhalten unwettergeschädigte Kirchen künftig staatliche Hilfe zum Wiederaufbau.
29.12.2017 - 10:19
dpa
Wie Justizsenator Dirk Behrendt (Grüne) dem Evangelischen Pressedienst (epd) sagte, sollen ab dem ersten Quartal 2018 erstmals auch sogenannte Imam-Sprechstunden von entsprechend geschulten Personen in den Haftanstalten angeboten werden.
Der Kölner Erzbischof Rainer Maria Woelki
22.12.2017 - 13:15
epd
Der Kölner Erzbischof Rainer Maria Woelki hat vor Weihnachten den Einsatz für alte, kranke, behinderte und obdachlose Menschen gewürdigt.
Mädchen mit Telefon weint
13.12.2017 - 16:13
epd
Die Telefonseelsorge in Deutschland schult ihre ehrenamtlichen Mitarbeiter künftig nach neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen zum guten Zuhören.
09.12.2017 - 13:34
epd
Der katholische Berliner Erzbischof Heiner Koch hat mehr Engagement gegen Kinderarmut gefordert. In Deutschland, einem der reichsten Länder der Erde, lebe jedes fünfte Kind in Armut, kritisierte der Theologe am Samstag im Berliner RBB-Rundfunk.
09.12.2017 - 11:36
epd
Diakonie-Präsident Ulrich Lilie sieht für die künftige Bundesregierung großen Handlungsbedarf beim Thema Pflege. Eine zeitnahe regierungsfähige Mehrheit sei für Deutschland und Europa wichtig, sagte er der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Samstag).
Ehrenamtlich und gemeinsam sozialen Projekten helfen.
05.12.2017 - 09:39
Lynn Osselmann
Die neue Generation hat keine Zeit, sich zu engagieren. Schon gar nicht regelmäßig. Ehrenämter also unmöglich? Das Gegenteil beweist "Freizeit-Helden". Auf der Website finden Vereine und Helfer zusammen - egal, wie viel Zeit sie haben.
Tram in Berlin
30.11.2017 - 13:00
epd
Die bundesweiten Freiwilligendienste wünschen sich kostenlose Nahverkehrstickets für ihre Helfer.
RSS - Hilfe und Beratung abonnieren