Personen

Juliane Wiedemeier

Juliane Wiedemeier ist freie Journalistin und Autorin für das Altpapier, Deutschlands ältestes Medien-Watchblog, und twittert als @WorkingMonkey.

Alle Inhalte zu: Juliane Wiedemeier
24.05.2016 - 09:20
Juliane Wiedemeier
Wenn Medien melden, dass Medien melden, wer österreichischer Bundespräsident wird. Der FC Bayern hat die Rechnung ohne die Münchner Polizei gemacht. Printmedien werben in der Abiturklausur. Was fehlt: Investigativer Journalismus über investigative Journalisten. Dafür liegt diesem Altpapier der Urmeter onlinejournalistischer Nachrichtenströme bei – zum Ausschneiden und selber Anlegen!
18.05.2016 - 09:09
Juliane Wiedemeier
Das Landgericht Hamburg hat entschieden, was Jan Böhmermann alles nicht mehr sagen darf. Erste Sendungen werden in Folge des #verafakes nicht ausgestrahlt. Die Zukunft des Journalismus ohne Internet ist da. Wie Katrin Flemming Jo Gerner mal an einen Eisenhaken hängte. Von der Euro- zur Worldvision.
17.05.2016 - 09:12
Juliane Wiedemeier
Alle wahnsinnig, unter anderem die Kommentatoren bei Meedia, die stellvertretende Leiterin des Duma-Kulturausschusses und das neue Abstimmungs-Verfahren beim ESC. Jan Böhmermann ist Krokettenfan und der Einzige mit gefülltem Redaktionsetat. Ein TV-Duell ohne Moderator ist auch keine gute Idee. Die Verantwortlichen für den Rechtsruck in Deutschland sind gefunden. Bretflix kommt.
02.05.2016 - 09:30
Juliane Wiedemeier
Die Republica erfüllt schon vor ihrem Start alle Erwartungen. „Kaffee oder Tee“ gehört zu Deutschland, oder zumindest zu dessen öffentlich-rechtlichem Angebot. Lügenpresse-Rufer wollen, dass die Presse lügt. Die 10b hat noch eine Meinung zu Jan Böhmermann. Günter Wallraff freut sich, dass er endlich wieder verklagt wird. Eine Doku über Hannover ist wie Hannover: Sie hinterlässt einen ratlos.
27.04.2016 - 08:35
Juliane Wiedemeier
Jan Böhmermann klärt auf, und zwar über den Ablauf von Strafverfahren, die Situation von Journalisten in der Türkei und die wachsende Bedeutung von Podcasts. Außerdem sind Schweizer Zeitungen nicht nur käuflich, sondern auch noch stolz darauf, in Luxemburg stehen Whistleblower vor Gericht, und Kai Diekmann trägt in seiner Freizeit gerne Leggings.
22.04.2016 - 08:56
Juliane Wiedemeier
Der BGH spricht Autoren in einem Urteil mehr Geld zu, und Verlage rufen nach der Politik, damit diese das schnell wieder ändert. Die FAZ Woche startet, doch der FAZ-Geschäftsführer scheint daran nur so mittel interessiert. Warum Berlin und Brandenburg kein Integrationsradio bekommen. Das Ende der Kleider-Bewunderung beim ESC. Wo ist der Sitzredakteur, wenn man ihn braucht?
19.04.2016 - 09:11
Juliane Wiedemeier
Die letzten Reiter auf der verbliebenen Gischt des Schmähgedichts und der Startschuss für eine Meta-Betrachtung des Gesamtkunstwerks. Außerdem muss RTL Günter Wallraff vorerst in den Schrank stellen, Blendle sagt lieber nichts zu seinen Zahlen, ein Magazin widmet sich der technikinteressierten Frau von gestern, und die neuen Pulitzer-Preisträger sind da.
15.04.2016 - 09:08
Juliane Wiedemeier
Die Causa Böhmermann als juristisches Proseminar. Wladimir Putin zieht in den Informationskrieg und attackiert die Süddeutsche Zeitung. Ein Geist geht um in der Gesellschaft. Die Funke-Gruppe spendet für die CDU, das Leben als freier Journalist ist die Hölle, und Horst Lichter tritt in Columbos Fußstapfen.
12.04.2016 - 08:54
Juliane Wiedemeier
Und täglich grüßt Jan Böhmermann. Diesmal sorgt er für eine Lektion in Gewaltenteilung, wandelt auf den Spuren Rudi Carrells und legt sich mit Ziegen an. Außerdem lernen wir, dass Frau Müllermilch-Hohenstein deutsche Nationalspieler wieder mit Badeschlappen versorgen darf, Schwiegertöchter weiterhin mit Alliterationen an den Mann gebracht werden sollen, und DuMont von Datenschutz wenig hält.
29.03.2016 - 09:26
Juliane Wiedemeier
Fratzell geben ein Interview, das mehr vermag als 100 Leitartikel zuvor. Es gibt ein neues, unabhängiges (im Sinne von: von der Bundesregierung gefördertes) Online-Medium. Der Independent weiß, wie man seine Printausgabe verabschiedet. Erdogan findet "Extra 3" nicht lustig.
RSS - Juliane Wiedemeier abonnieren