Personen

Heinrich Bedford-Strohm

Heinrich Bedford-Strohm, Ratsvorsitzender der Evangelischen Kirche in Deutschland

Foto: epd-bild/mck

Heinrich Bedford-Strohm (geboren 1960) ist seit November 2014 Ratsvorsitzender der Evangelischen Kirche in Deutschland und seit November 2011 Landesbischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern. Zuvor war er Inhaber des Lehrstuhls für Systematische Theologie und Theologische Gegenwartsfragen an der Universität Bamberg. Geboren am 30. März 1960 in Memmingen, studierte Bedford-Strohm Theologie in Erlangen, Heidelberg und Berkeley (USA) und wurde 1992 in Heidelberg promoviert. In den folgenden Jahren war er sowohl wissenschaftlich als auch pastoral tätig, unter anderem als Pfarrer an der Coburger Moritzkirche. 2004 erhielt Bedford-Strohm den Lehrstuhl in Bamberg. Er ist mit der Psychotherapeutin Deborah Bedford-Strohm verheiratet, die aus den USA stammt. Das Paar hat drei Söhne.

Alle Inhalte zu: Heinrich Bedford-Strohm
chrismon Spezial
19.10.2017 - 15:54
GEP
Das Festjahr zum Reformationsjubiläum geht zu Ende. Zum Höhepunkt erscheint das evangelische Magazin chrismon spezial in fünf Regionalausgaben. Die Auflage liegt bei 6,7 Millionen.
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier
19.10.2017 - 13:50
epd
Die für kommende Woche geplante Russland-Reise von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier ist nur durch die anstehende Rückgabe der Moskauer Kathedrale St. Peter und Paul an die evangelisch-lutherische Kirche möglich geworden.
Heinrich Bedford-Strohm
18.10.2017 - 09:44
epd
Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, wendet sich gegen ein negatives Bild der Parteien im Land: "Wir alle sind Politik! Und wer sich nicht einmischt und selber einsetzt, der soll sich auch nicht vom Sofa aus beklagen."
St. Peter and Paul Kathedrale in Moskau
16.10.2017 - 14:38
epd
Zum 500. Reformationsjubiläum gibt Russland der dortigen Evangelisch-Lutherischen Kirche die Kathedrale St. Peter und Paul in Moskau zurück.
Pfarrernachwuchs
12.10.2017 - 15:36
epd
Die Evangelisch-Theologischen Fakultäten wollen einen Quereinstieg in den Pfarrberuf bundesweit ermöglichen. Auf der diesjährigen Plenarversammlung in Wittenberg berieten die Delegierten auch über eine Rahmenordung für einen berufsbegleitenden Studiengang.
Lilie forderte von der Europäischen Union
11.10.2017 - 16:35
epd
Der Vorstandsvorsitzende der Diakonie Deutschland, Ulrich Lilie, hat vor wachsenden sozialen Unterschieden in der Bundesrepublik gewarnt. Auch die EU müsse mehr gegen Armut und Ausgrenzung tun, sagte der Theologe.
Protestaktion der ICAN vor der amerikanischen Botschaft in Berlin
06.10.2017 - 16:27
epd
Der Preis kommt zur rechten Zeit, heißt es einstimmig in den Reaktionen. Dass die Anti-Atomwaffen-Kampagne ICAN mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet werde, sei in diesen Tagen das richtige Zeichen. Kritik geht derweil an die Bundesregierung.
02.10.2017 - 20:00
epd
Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, hat vor den Gefahren eines wachsenden Nationalismus in Europa gewarnt.
02.10.2017 - 14:38
epd
Vor allem in Ostdeutschland bekam die AfD viele Wählerstimmen. Politik und evangelische Kirche warnen vor einer Stigmatisierung des Ostens als Problemgebiet.
02.10.2017 - 13:22
epd
Katholische und evangelische Kirche haben nach Überzeugung der Bischöfe Heinrich Bedford-Strohm und Ludwig Schick mehr Gemeinsamkeiten als Unterschiede.
RSS - Heinrich Bedford-Strohm abonnieren