Personen

Dr. Wolfgang Schürger

Dr. Wolfgang Schürger

Foto: privat

Wolfgang Schürger ist Pfarrer der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern und Privatdozent für Systematische Theologie. Er ist Gründungsmitglied der AG Schwule Theologie e.V. und des Lesbisch-Schwulen Konvents Bayern. Als Herausgeber verschiedener Bücher hat er immer wieder Stellung genommen zum Umgang mit homosexuellen Menschen in den Kirchen, zu Ehe und Partnerschaftssegnung und zu Perspektiven Schwuler Theologie. Er lebt und arbeitet in München.

Alle Inhalte zu: Dr. Wolfgang Schürger
661360_web_r_b_by_dieter_schuetz_pixelio.de_.jpg
17.05.2016 - 23:39
Dr. Wolfgang Schürger
Gottes Geist schafft Verständigung - Wolfgang Schürger versteht das Pfingstwunder auch als Herausforderung für das Miteinander in der queeren Community.
Westfaelische Kirche beschliesst oeffentliche Segnung homosexueller Paare
03.05.2016 - 16:43
Dr. Wolfgang Schürger
"Unzucht" - lange genug diente dieses Wort im Christentum dazu, homosexuelle Menschen zu diskreditieren. Was ist "Unzucht", was ist verantwortlich gelebte Sexualität? Wolfgang Schürger hat erlebt, dass es gut tut, in einer Gemeinde darüber zu diskutieren.
Papst Franziskus
19.04.2016 - 09:05
Dr. Wolfgang Schürger
Papst Franziskus macht in seinem Schreiben "Amoris Laetitia" Mut, sich an der Liebe und der Sexualität zu erfreuen. Freuden der Liebe aber nicht für alle - gleichgeschlechtlich l(i)ebende Menschen bleiben diskriminiert.
Guido Westerwelle
05.04.2016 - 11:20
Dr. Wolfgang Schürger
Guido Westerwelle war offen schwul - auch als Außenminister. Grund genug für einen weiteren Nachruf, findet Wolfgang Schürger.
Verrat des Petrus_i-201.jpg
22.03.2016 - 10:25
Dr. Wolfgang Schürger
Queers kennen die Erfahrung, ihr Liebstes zu verleugnen. Wolfgang Schürger denkt darüber nach, was wir aus der Geschichte der Verleugnung des Petrus für den eigenen Umgang mit Verleugnen und Verdrängen lernen können.
Volker Beck
08.03.2016 - 10:14
Dr. Wolfgang Schürger
Eine Ikone der Schwulenbewegung ist über ihren Drogenbesitz gestolpert. Halten wir die Taktung unseres Alltags nur noch mit Drogen aus? Nachdenkliche Überlegungen von Wolfgang Schürger angesichts der "Ereignisse" um Volker Beck.
Hand mit Gieskanne über einem roten Herz aus Papier, das im Gras liegt.
22.02.2016 - 11:54
Dr. Wolfgang Schürger
"Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft." - Wir alle kennen solche Liebesbeweise. Manchmal schätzen wir sie, manchmal sind sie "vergiftet". Aber kann man einfach "bedingungslos" lieben?
Karneval in Köln
09.02.2016 - 09:39
Dr. Wolfgang Schürger
Es darf geflirtet werden, zumindest im Karneval. - Aber ist am Aschermittwoch dann wirklich alles vorbei? Wolfgang Schürger macht sich Gedanken über Bützjes, Flirts und ihre Folgen...
Gay_Skiweek_Donna_Doria.jpg
26.01.2016 - 09:22
Dr. Wolfgang Schürger
Das Europäische Forum der christlichen LGBTQs engagiert sich seit Jahren für die Emanzipation von Queers in Osteuropa. Wolfgang Schürger beobachtet mit Sorge, wie die neue polnische Regierung die Rückkehr zu "traditionellen polnischen Werten" auf den Weg bringt.
12.01.2016 - 09:56
Dr. Wolfgang Schürger
Queere Emanzipation und Emanzipation der Frauen sind scheinbar selbstverständlich in unserer Gesellschaft. Doch die Silvesternacht in Köln hat gezeigt, dass scheinbar selbstverständliche Errungenschaften ganz schnell bedroht sein können. Wolfgang Schürger macht Mut, für die Freiheit zu kämpfen - und zugleich auf die anderen zu zu gehen.
RSS - Dr. Wolfgang Schürger abonnieren