Protest
Der Berliner Geschichtswissenschaftler Paul Nolte über "Pegida", nachlassendes Demokratie-Vertrauen sowie Parallelen und Unterschiede zum Deutschland der 1920er Jahre.
Das Phänomen "Pegida" beschäftigt die Sozialwissenschaftler. Wo liegen die Ursprünge der Bewegung? Wie lange wird sie Bestand haben? Die Experten geben unterschiedliche Antworten.
Historiker erwartet Abschied vom "C" im Parteinamen der CDU
"Eine christliche Rückbindung hat für einen großen Teil der CDU-Wähler keine unmittelbare Bedeutung mehr", sagte der Historiker Paul Nolte in einem Interview der "Zeit"-Beilage "Christ & Welt".
RSS - Paul Nolte abonnieren