Themen

künstliche Ernährung

16.10.2014 - 11:44
Im Fall einer Frau aus dem Erzgebirge, die im Wachkoma liegt, wollen die Angehörigen die kündtliche Ernährung einstellen. Der Fall wird von den gerichten unterschiedlich beurteilt.
Sterbehilfe
17.01.2014 - 11:29
Wenn jemand unheilbar krank ist, dürfen die Ärzte die Behandlung beenden. In Lamberts Fall war seine Frau dafür, die künstliche Ernährung einzustellen. Doch seine Eltern sind dagegen - sie hatten Sorge, dass ihr Sohn verhungere.
RSS - künstliche Ernährung abonnieren