Themen

künstliche Ernährung

Im Fall einer Frau aus dem Erzgebirge, die im Wachkoma liegt, wollen die Angehörigen die kündtliche Ernährung einstellen. Der Fall wird von den gerichten unterschiedlich beurteilt.
Sterbehilfe
Wenn jemand unheilbar krank ist, dürfen die Ärzte die Behandlung beenden. In Lamberts Fall war seine Frau dafür, die künstliche Ernährung einzustellen. Doch seine Eltern sind dagegen - sie hatten Sorge, dass ihr Sohn verhungere.
RSS - künstliche Ernährung abonnieren