Themen
10.03.2019 - 12:35
Journalisten an der Arbeit zu hindern, sei mit der Pressefreiheit nicht vereinbar, sagte Maas dem Berliner "Tagesspiegel" (Sonntag).
02.09.2018 - 10:32
Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) hat mit Blick auf die Ereignisse in Chemnitz mehr Einsatz zur Verteidigung der Demokratie gefordert. "Wenn die Anständigen schweigen, wirken die Rassisten viel lauter.
Zum Welttag der humanitären Hilfe hat Außenminister Heiko Maas wachsende Gewalt gegen Helfer angeprangert.
19.08.2018 - 16:44
Zum Welttag der humanitären Hilfe hat Außenminister Heiko Maas (SPD) wachsende Gewalt gegen Helfer angeprangert. Mitarbeiter von Hilfsorganisationen risierten im Einsatz vielfach ihr eigenes Leben, erklärte Maas am Sonntag in Berlin.
Alle Inhalte zu: Heiko Maas
Außenminister Heiko Maas
13.05.2018 - 17:07
epd
Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) hat zum 70-jährigen Bestehen Israels die Beziehungen beider Länder gewürdigt: "Dass Deutsche heute mitfeiern dürfen, wenn Israel Geburtstag hat, ist für uns ein unsagbares Geschenk."
Bundesjustizminister Heiko Maas
25.03.2018 - 16:13
epd
"Wenn ein Kind antisemitisch bedroht wird, ist das beschämend und unerträglich", sagte Außenminister Heiko Maas (SPD) der "Bild"-Zeitung (Montag). Er reagierte damit auf einen Vorfall an einer Berliner Grundschule.
25.11.2017 - 14:12
epd
Justizminister Heiko Maas (SPD) hat angesichts der Debatte über Sexismus die Männer aufgefordert, ihr Denken und ihre Sprache zu verändern.
01.10.2016 - 10:05
epd
Heiko Maas haben seine Jahre als Messdiener und in der katholischen Jugend grundlegend geprägt.
01.07.2016 - 14:11
epd
Homosexualität war auch in der Nachkriegszeit noch lange verboten. Verurteilte fordern seit langem Rehabilitierung. Justizminister Maas will die Urteile jetzt aufheben und Betroffene entschädigen.
Die Wörter Antworten, Melden, Kopieren und Abbrechen sind unter einem Facebook-Eintrag auf dem Display eines Smartphones zu sehen.
28.08.2015 - 11:18
epd
Das soziale Netzwerk Facebook hat auf Kritik von Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) reagiert. Facebook nehme die Bedenken des Ministers sehr ernst, berichtete der "Tagesspiegel" (Freitagsausgabe) unter Berufung auf eine Sprecherin des Unternehmens.
RSS - Heiko Maas abonnieren